Registriere dich hier, um versteckte Bereiche sehen zu können, Highscores zu speichern oder Fragen zu stellen!

Username nach löschen in Gast ändern

Einstellungen, Fragen und Antworten, das Hilfe-Forum für phpBB3 Foren von http://www.phpBB8.de und Forumo!
Kostenloses phpbb2 Forum
phpbb2 Forum Hosting
www.phpbb6.de
phpbb9 ist das Support Forum für unsere Hosting Services.Hilfe nur für Foren von Kostenloses-Forum.be, Userboard.org, plusBB, phpbb8.de, phpbb6.de, Gratis-Board.de und Forumo.de.
Du hast dein Forum nicht bei uns? Dann schaue dich um und siehe was du selbst völlig kostenlos machen könntest, gucke dir auch andere interessante Foren aus unserem Netzwerk an!
Du erhältst hier Tipps und Problemlösungen zu deinem Forum bei uns!

phpbb3
phpBB3 Forum Hosting
www.phpbb8.de
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1867

Username nach löschen in Gast ändern

Beitrag#1von Premium Mitglieder Sven1309 » 04.03.2013 02:17

Hallo Gooof,

ich hatte so nen schönen langen Text fertig....leider war ich ausgeloggt..vergessen eingeloggt bleiben zu markieren....boah :(!

Also fasse ich mich kurz, geht um Internetrecht. Klare Frage an dich als Plattformbetreiber, stellst du mir eine Software wo ich mit einem Klick gelöschte Mitglieder in Gast umbenennen kann?
Okay, es werden nun Antworten kommen....machs manuell, Autor ändern und so (ich habe die SuFu genutzt im Support-Forum).
Es geht nicht um 100 Beiträge ....tztzzz, selbst da gehts nicht diese in Gast zu verändern.....User Gast existiert nicht kommt als Meldung.
Es geht um 34 532 Beiträge.

Warum werden gelöschte Mitglieder immer noch mit Nicknamen angezeigt und nicht als Anonymous oder Gast?
Ist schon verwirrend und ich verstehe den Zweck nicht. Bei meiner ehemaligen Plattform (selbe Software wie hier) waren alle gelöschten Mitglieder automatisch Gäste oder Anonymous.

Liebe Grüße
Sven
Zuletzt geändert von Teamleiter & Techniker Gooof am 04.03.2013 02:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: titel angepasst und verschoben
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Sven1309
Foren Mitglied
Foren Mitglied
 
Beiträge: 102
Registriert: 08.2011
Barvermögen: 3.219,26 Points
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 12x in 7 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: DirtyBoard

Re: Username nach löschen in Gast ändern

Beitrag#2von Teamleiter & Techniker Gooof » 04.03.2013 05:23

Den Wunsch hatten wir hier glaube ich noch nie. Warum das phpbb den Username dort hinschreibt kann ich dir auch nicht sagen.
Falls es einen SQL Query dafür gibt, führe ich den gerne für dich aus, aber eine andere Möglichkeit gibt es dort im Moment nicht die Usernamen zu ändern. Ich wüsste jetzt keinen um das mit einmal zu ändern.

Falls du einen bei phpbb.de oder phpbb.com findest, ruhig schreiben, nur sollte es da um das gleiche Thema gehen und der User schon gelöscht sein.
Kostenloses phpBB3 Foren Hosting - Entwickler | Hosting | Admin :Pingouin02:
Benutzeravatar
Teamleiter & Techniker Gooof
Foren Doktor
Foren Doktor
 
Beiträge: 30245
Registriert: 12.2005
Barvermögen: 3.407,07 Points
Bank: 27.117,60 Points
Wohnort: phpbb9.de
Danke gegeben: 1228
Danke bekommen: 3424x in 1909 Posts
Highscores: 212
Geschlecht: männlich
Deine Foren-URL: http://support.phpbb8.de
Forenstyle: prosilver Special Smooth

folgende User möchten sich bei Teamleiter & Techniker Gooof bedanken:

Re: Username nach löschen in Gast ändern

Beitrag#3von Premium Mitglieder French Kiss » 04.03.2013 08:44

Wir haben diese Lösung genommen, vielleicht kommt das für Euch auch infrage:
phpbb-user-wunsche/signatur-avatar-fur-geloschte-mitglieder-t42103.html
Viele Grüsse
Gaby
Benutzeravatar
Premium Mitglieder French Kiss
Foren Benutzer
Foren Benutzer
 
Beiträge: 225
Registriert: 07.2012
Barvermögen: 8.422,71 Points
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 18x in 15 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Forenstyle: Hestia

folgende User möchten sich bei Premium Mitglieder French Kiss bedanken:

Re: Username nach löschen in Gast ändern

Beitrag#4von Premium Mitglieder Sven1309 » 05.03.2013 02:07

Zuerst einmal ganz herzlichen Dank ihr Beiden für die schnelle Antwort.

@Gooof
Deine Antwort reicht mir rein rechtlich. Du kannst mir keine Software stellen wo man gelöschte User umbenennen kann.
Es geht nur über einen mühsamen manuellen Weg, Autor umbenennen. Selbst das geht ja nicht, wenn der Username Gast nicht existiert.
Okay ich könnte einen User namens Gast kreiren, nur hat dann der imaginäre Gast immer ein vollständiges Profil und Gast schreibt dann aktiv Beiträge....was nicht in meinem Sinne ist.
Selbst wenn ich die SUFU im Forum nutzen möchte, gerate ich an Grenzen, hat ein gelöschtes Mitglied über 3000 Beiträge versagt die SUFU.....zu viele Ergebnisse.

Rein rechtlich gesehen muß ich weder Beiträge noch Fotos löschen. So stehts in den Forenregeln:
6. Mit der Veröffentlichung eines von einem registrierten Mitglied verfassten Beitrags auf Franz. Bulldoggen Forum erteilt das Mitglied dem Betreiber von Franz. Bulldoggen Forum ein uneingeschränktes Nutzungs- und Verwertungsrecht an dem Artikel. Dieses gilt auch für Urheberrechte an Fotos. Diese Rechte bleiben auch bei einer Kündigung der Mitgliedschaft bestehen.


Forenregeln gelten im Internetrecht wie AGBs und sind bindend.
Was ich aber machen muß ......Nicknames löschen.
Und eben diese Nicknames stehen immer noch da und ich bekomme Mails mit Inhalt......hey ich bin nicht gelöscht, lösche mich sofort. Okay manche raffen es nicht :). Die denken sie sind nicht gelöscht, nur gesperrt, weil da noch der Nickname steht und
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt

Dein Beitrag hat mir schon sehr geholfen Gooof, aber vielleicht wäre es von Vorteil so eine Funktion irgendwann einzubasteln....gelöschte Mitglieder automatisch in Gast umbennen, würde größeren Foren sehr helfen.
Ich kenns von PB (möchte keine Werbung für diese Plattform betreiben, deshalb schreibe ich den Namen nicht aus), in der 2er Version.
Selbst hier geht das doch, siehe PN. Wenn da ein User gelöscht wurde, erscheint automatisch Anonymous und nicht der Nickname.

@Gaby
Ich schätze mal du kennst Forenkriege, bist ja selbst Inhaberin eines großen Bullyforums. Splittergruppen gründen ein eigenes Forum und versuchen das alte Forum nun zu schwächen. Ich weiß es ist Kindergarten....aber so ist die Bullyszene :)!
Kurze Frage an dich, wie schaut das Ganze aus.....Sig und Ava ändern? Sind die Nicknames noch zu sehen?
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Sven1309
Foren Mitglied
Foren Mitglied
 
Beiträge: 102
Registriert: 08.2011
Barvermögen: 3.219,26 Points
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 12x in 7 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: DirtyBoard

Re: Username nach löschen in Gast ändern

Beitrag#5von bullydogge » 05.03.2013 02:19

Schonmal versucht den Namen in "Anonymous" zu ändern,den gibt es doch im System?
Probieren kannst es ja mal.

Edit: Brauchst nicht ausprobieren,hab ich grad versucht,Ergebnis: Der Benutzername wird schon verwendet.
Zuletzt geändert von bullydogge am 05.03.2013 02:25, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Styles: Prosilver Spirit,Prosilver Special Edition,bo2Soft,Absolution
Benutzeravatar
bullydogge
Foren Benutzer
Foren Benutzer
 
Beiträge: 205
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 5.979,10 Points
Wohnort: Mettmann
Danke gegeben: 65
Danke bekommen: 21x in 18 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: mehrere in der Signatur angeben!

Re: Username nach löschen in Gast ändern

Beitrag#6von Premium Mitglieder Sven1309 » 05.03.2013 02:23

Ich versuchs gleich mal, danke dir ganz lieb.
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Sven1309
Foren Mitglied
Foren Mitglied
 
Beiträge: 102
Registriert: 08.2011
Barvermögen: 3.219,26 Points
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 12x in 7 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: DirtyBoard

Re: Username nach löschen in Gast ändern

Beitrag#7von Premium Mitglieder Sven1309 » 05.03.2013 02:28

Getestet und geht nicht :emot-shakehead:.
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Sven1309
Foren Mitglied
Foren Mitglied
 
Beiträge: 102
Registriert: 08.2011
Barvermögen: 3.219,26 Points
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 12x in 7 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: DirtyBoard

Re: Username nach löschen in Gast ändern

Beitrag#8von bullydogge » 05.03.2013 02:30

Sven1309 hat geschrieben:Getestet und geht nicht :emot-shakehead:.


Siehe mein Edit! Sorry
Bild
Styles: Prosilver Spirit,Prosilver Special Edition,bo2Soft,Absolution
Benutzeravatar
bullydogge
Foren Benutzer
Foren Benutzer
 
Beiträge: 205
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 5.979,10 Points
Wohnort: Mettmann
Danke gegeben: 65
Danke bekommen: 21x in 18 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: mehrere in der Signatur angeben!

folgende User möchten sich bei bullydogge bedanken:

Re: Username nach löschen in Gast ändern

Beitrag#9von Premium Mitglieder French Kiss » 05.03.2013 08:12

Ok ich habe Dein Problem nicht richtig verstanden, der Nickname bleibt erhalten. Es steht nur nicht mehr Mitglied darunter.
In meinem Fall habe ich ein Avatar gemacht mit dem Namen Gastspieler und auch eine solche Signatur die dann angezeigt werden wenn ein Mitglied gelöscht ist. Mir ging es darum dass auf einen Blick erkennbar ist, dass derjenige nicht mehr im Forum ist.
Ja die Bullyszene ist schon etwas seltsam, aus dem Grund ist unser Forum nur für angemeldete Mitglieder zugänglich.
Viele Grüsse
Gaby
Benutzeravatar
Premium Mitglieder French Kiss
Foren Benutzer
Foren Benutzer
 
Beiträge: 225
Registriert: 07.2012
Barvermögen: 8.422,71 Points
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 18x in 15 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Forenstyle: Hestia

Re: Username nach löschen in Gast ändern

Beitrag#10von Premium Mitglieder *tina* » 05.03.2013 08:21

Zunächst einmal: Ich hätte etwas dagegen, gelöschte Benutzer in "Gast" oder "Gäste" umbenennen, denn Gäste sind Gäste und keine gelöschten Benutzer, aus welchem Grund sie auch immer gelöscht wurden.
Tja, und dann stelle ich mir vor, ein Benutzer, der gelöscht wurde und über 3.000 Beiträge geschrieben hat, - upps, dann wären auf einmal über 3.000 Beiträge von "Gast" vorhanden, da wird mir schwindelig. :oh:
Sven, ich glaube, du bewegst dich eh auf ganz dünnem Eis.
Du kannst natürlich deine eigenen Regeln erstellen, aber über denen stehen immer die gesetzlichen Regeln.
Ein Urheberrecht kann nicht so ohne weiteres auf dich übertragen werden.
Mach dich mal schlau. Ich könnte dir einige Beispiele und Paragrafen nennen, aber das hier ist keine Rechtsauskunft.
Und sorry: "AGBs" gibt es nicht, streiche das "s" bitte.
Lange Rede, kurzer Sinn: ich habe in meinem Testforum folgendes ausprobiert :
post144392.html#p144392
klappt wunderbar. :thumbsup:
Benutzeravatar
Premium Mitglieder *tina*
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
 
Beiträge: 267
Registriert: 02.2011
Barvermögen: 7.265,62 Points
Bank: 50.097,45 Points
Danke gegeben: 684
Danke bekommen: 115x in 70 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Forenstyle: Winter Days

Re: Username nach löschen in Gast ändern

Beitrag#11von Lea » 05.03.2013 09:55

Sven1309 hat geschrieben:...
Ich kenns von PB (möchte keine Werbung für diese Plattform betreiben, deshalb schreibe ich den Namen nicht aus), in der 2er Version.
...


In unserer 2er Version sind sogar mehrere Varianten möglich:
Der Username bleibt,
es wird der Forenname verwendet,
es erscheint die Bezeichnung Gast.

Dies ist aus in der 3er Version nun nicht mehr möglich, wahrscheinlich, weil es in der 2er Version zuviel Durcheinander gab.
Benutzeravatar
Lea
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 21204
Registriert: 02.2016
Barvermögen: 250,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Username nach löschen in Gast ändern

Beitrag#12von Premium Mitglieder couchpilot » 05.03.2013 11:53

Ich möchte mich hier auch mal mit einklinken, denn ich finde den Vorschlag/die Frage sehr berechtigt. Und zwar deswegen:

1) In gewissen rechtlichen Konstellationen muß man nämlich auch den Nicknamen löschen.

2) Es gibt immer noch (unbedarfte) User die sich mit Ihrem vollen Namen, Ihrer Mailadresse oder einem Firmennamen anmelden.

In diesen Fällen müßte man eigentlich die Möglichkeit haben das Ganze anders zu gestalten. Ob da nun "Gast", "Benutzer gelöscht" oder "Dauerhaft deaktiviert" steht wäre mir persönlich egal. Da würde nix nen Schwindel verursachen ;)

Wenn also jemand einen "SQL Query" findet (letzte Info von Gooof dazu) dann bitte hier auch bekannt geben.Ich wäre für mein Forum auch sehr daran interessiert.

LG Andi
Benutzeravatar
Premium Mitglieder couchpilot
Foren Benutzer
Foren Benutzer
 
Beiträge: 244
Registriert: 06.2011
Barvermögen: 2.225,08 Points
Bank: 14.659,15 Points
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 367
Danke bekommen: 116x in 63 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: subsilver Brown

Re: Username nach löschen in Gast ändern

Beitrag#13von Lea » 05.03.2013 12:00

Wenn Nicknamen auf jeden Fall verschwinden sollen, wäre es doch das Einfachste, den User VOR der Löschung einfach umbenennen. Dann gibt es eben "Gast1", "Gast2" usw ...
Das dauert nicht mal eine Minute und es wäre egal, wieviele Beiträge er geschrieben hat.

Oder den User MIT allen Beiträgen löschen, dann sind alle Spuren vernichtet.
Benutzeravatar
Lea
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 21204
Registriert: 02.2016
Barvermögen: 250,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben

folgende User möchten sich bei Lea bedanken:

Re: Username nach löschen in Gast ändern

Beitrag#14von Premium Mitglieder couchpilot » 05.03.2013 12:24

Das ist natürlich vollkommen richtig, - mir war das letztens auch erst (danach) aufgefallen als ich eine Userin mit mehr als 1000 Beiträgen gelöscht hatte.

Bei Usern die weniger Beiträge geschrieben haben sieht man das ja gar nicht, weil die Beiträge in den Themen meist ganz hinten bzw. auf den ersten Seiten stehen die keiner mehr liest.

Ist aber auf alle Fälle ein super Tip den ich nächstes mal berücksichtigen werde :verbeug:
Benutzeravatar
Premium Mitglieder couchpilot
Foren Benutzer
Foren Benutzer
 
Beiträge: 244
Registriert: 06.2011
Barvermögen: 2.225,08 Points
Bank: 14.659,15 Points
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 367
Danke bekommen: 116x in 63 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: subsilver Brown

Re: AW: Username nach löschen in Gast ändern

Beitrag#15von wichtelwald » 05.03.2013 12:59

puschelchen hat geschrieben:Sven, ich glaube, du bewegst dich eh auf ganz dünnem Eis.
Du kannst natürlich deine eigenen Regeln erstellen, aber über denen stehen immer die gesetzlichen Regeln.
Ein Urheberrecht kann nicht so ohne weiteres auf dich übertragen werden.
Mach dich mal schlau. Ich könnte dir einige Beispiele und Paragrafen nennen, aber das hier ist keine Rechtsauskunft.

Das wollte ich auch schreiben, das haben wir grad erst mit nem anderen Forum und unwilligem Admin durch. Fotos und personenbezogene Daten (Angabe zu Namen, Wohnort, Beruf, Geburtstag - und wenn es nur Glückwünsche von anderen sind - etc) musst du löschen/anonymisieren, wenn ein User das möchte, egal was in den AGB steht.
Benutzeravatar
wichtelwald
Auszubildender
Auszubildender
 
Beiträge: 43
Registriert: 07.2012
Barvermögen: 1.900,82 Points
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Forenstyle: BrownChocolate

Nächste

Zurück zu "phpBB3: Hilfestellungen bei der Benutzung"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

@gaby manuell

Sven

forum nutzername und gast anonymous gast phpbb phpbb Gäste-Benutzerkonto umbenennen phpbb Gäste-Benutzerkonto umbenennen Fehlermeldung phpbb Gast-Account umbenennen