Registriere dich hier, um versteckte Bereiche sehen zu können, Highscores zu speichern oder Fragen zu stellen!

Zahlungseingang Werbefreiheit?

Einstellungen, Fragen und Antworten, das Hilfe-Forum für phpBB3 Foren von http://www.phpBB8.de und Forumo!
Kostenloses phpbb2 Forum
phpbb2 Forum Hosting
www.phpbb6.de
phpbb9 ist das Support Forum für unsere Hosting Services.Hilfe nur für Foren von Kostenloses-Forum.be, Userboard.org, plusBB, phpbb8.de, phpbb6.de, Gratis-Board.de und Forumo.de.
Du hast dein Forum nicht bei uns? Dann schaue dich um und siehe was du selbst völlig kostenlos machen könntest, gucke dir auch andere interessante Foren aus unserem Netzwerk an!
Du erhältst hier Tipps und Problemlösungen zu deinem Forum bei uns!

phpbb3
phpBB3 Forum Hosting
www.phpbb8.de
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5753

Re: Zahlungseingang Werbefreiheit?

Beitrag#46von Irenicus » 05.09.2016 18:54

@Kurt W: Ricardo hat doch nirgendwo PayPal erwähnt, wie kommst du also darauf, dass er damit bezahlt hat? Seinen Beiträgen nach klingt es eher nach Banküberweisung und da kann schon mal was übersehen werden oder schief gehen, z.b. falsche Kontonr./BLZ/IBAN oder falscher Verwendungszweck. Bei PayPal kann eigentlich nichts schief gehen in dem Sinne, entweder wird die Zahlung gesendet oder eben nicht, weil z.b. Lastschrift zurückgeht bzw. Kreditkarte nicht gedeckt ist etc. Der neue Admin meines alten Forums hatte auch via PayPal gezahlt und es wurde nichts aktiviert, dann hat er ne aufgebrachte Email geschrieben und schon hat sich was getan.
Benutzeravatar
Irenicus
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 314
Registriert: 08.2011
Barvermögen: 9.722,37 Points
Wohnort: Niederrhein
Danke gegeben: 73
Danke bekommen: 32x in 25 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Zahlungseingang Werbefreiheit?

Beitrag#47von Premium Mitglieder Kurt W » 05.09.2016 19:06

Ich bin halt davon ausgegangen, das er mit Paypal gezahlt hat. Was ich hier so lese, zahlt doch die überwiegende Mehrheit per Paypal.

Und hätte er per Banküberweisung was falsch eingeben, IBAN usw. dann wäre es erst gar nicht überwiesen worden. Ja das einzige was sein könnte, das er die falsche Rechnungsnummer angeben hatte.

Und ja eine Möglichkeit gäbe es noch bei einer Banküberweisung, der Gooof hat seine Bankverbindung im April geändert. Sollte das vielleicht noch auf das alte Konto überwiesen worden sein, könnte es dann schon zu dem Problem gekommen sein. Aber das kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen.

Gruß Kurt
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Kurt W
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 1314
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 39.222,24 Points
Wohnort: Nürnberg
Danke gegeben: 192
Danke bekommen: 358x in 216 Posts
Geschlecht: männlich
Deine Foren-URL: www.pc-sicherheit.net

Re: Zahlungseingang Werbefreiheit?

Beitrag#48von Irenicus » 05.09.2016 19:37

Kurt W hat geschrieben:Ich bin halt davon ausgegangen, das er mit Paypal gezahlt hat. Was ich hier so lese, zahlt doch die überwiegende Mehrheit per Paypal.

Hat auch seinen Grund, nämlich weil es sicher ist und man sein Geld zurückbekommen kann, falls die Leistung nicht erbracht wird bzw. Ware nicht kommt. Bei Überweisung hat man dann Pech und das Geld ist weg, da hilft nur noch der Anwalt und das kostet.

Vielleicht hat er per Überweisung bezahlt und Gooof hat es übersehen... das kann auch sehr leicht passieren.
Benutzeravatar
Irenicus
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 314
Registriert: 08.2011
Barvermögen: 9.722,37 Points
Wohnort: Niederrhein
Danke gegeben: 73
Danke bekommen: 32x in 25 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Zahlungseingang Werbefreiheit?

Beitrag#49von Bubastis » 05.09.2016 20:57

Auch ein Zahlendreher ist schnell passiert. Hast Du alles noch mal ganz genau geprüft?
LG

Bild
Benutzeravatar
Bubastis
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 743
Registriert: 01.2008
Barvermögen: 11.951,38 Points
Wohnort: Ffm
Danke gegeben: 80
Danke bekommen: 112x in 67 Posts
Geschlecht: weiblich
Forenstyle: subsilver Blue

Re: Zahlungseingang Werbefreiheit?

Beitrag#50von qrz11 » 06.09.2016 15:45

Meine Seite http://www.qrz11.com ist nicht mehr funktionsfähig wenn euer forum werbung hat.

Habe alles Bezahlt. Trotzdem ist Werbung drauf.

Bitte schaut doch mal nach und schaltet die werbung ab.


Im Anhang unser Proof of payment.



Email an Euch ging gestern raus:

Michael Rudloff <[email protected]>

Anhänge23:41 (vor 16 Stunden)

an phpbb8.de Management" [email protected]

Hallo liebes phpbb8 Team,


Leider haben unsere Banken hier im Südlichen Afrika zur Zeit RIESIGE Probleme wenn es darum geht Geld ins Ausland zu überweisen....!!! Dies wird sich auch in den nächsten Jahren leider nicht ändern. Daher habe ich einen Bekannten von mir gefragt das Geld für die werbefreie Seite an Euch zu überweisen was er auch vor 2 Tagen getan hat. Bitte siehe im Anhang.


Bitte die Werbung von meiner Seite weg schalten.


MfG
Dateianhänge
Proof of payment.jpg
Benutzeravatar
qrz11
eingestellter User
eingestellter User
 
Beiträge: 54
Registriert: 02.2011
Barvermögen: 2.173,18 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Deine Foren-URL: http://qrz11.phpbb8.de/

Re: Zahlungseingang Werbefreiheit?

Beitrag#51von Premium Mitglieder Kurt W » 06.09.2016 15:58

Da kann man nur noch mit dem Kopfschütteln, wenn jemand schon nach nur einem Tag nachfragt warum die Werbung nicht abgeschaltet ist.

Wie soll denn das Geld am 06.09, einen Tag später schon verbucht sein? So schnell ist nun mal keine Bank. Weiterhin muss Gooof die Buchung erst sehen, Kontoauszug, Online etc. und das dann manuell freigeschaltet werden. grübel

Das hat schon früher bis zu einer Woche gedauert, bis bezahlte Funktionen freigeschaltet wurden.
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Kurt W
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 1314
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 39.222,24 Points
Wohnort: Nürnberg
Danke gegeben: 192
Danke bekommen: 358x in 216 Posts
Geschlecht: männlich
Deine Foren-URL: www.pc-sicherheit.net

Re: Zahlungseingang Werbefreiheit?

Beitrag#52von Premium Mitglieder Storchnixe » 06.09.2016 16:51

Ja Kurt, da kann man wirklich nur mit dem Kopf schütteln, das dies überhaupt dauert ! In meinem neuen Forum http://www.zeitspiegel.aktiv-forum.com könne ich jedes Extra per Handy bezahlen und wird SOFORT freigeschaltet. Hab es gestern ausprobiert. Das Copyright ist nun weg, und eine Speicherplatzerhöhung war auch Sekundensache. Bei Gooof geht das mit dem Copyright ja überhaupt nicht. Normalerweise gibt es ja Ware gegen Geld und nicht umgekehrt !
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Storchnixe
Foren Benutzer
Foren Benutzer
 
Beiträge: 177
Registriert: 05.2015
Barvermögen: 5.613,91 Points
Wohnort: Harzkreis
Danke gegeben: 47
Danke bekommen: 27x in 20 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: subsilver Brown

Re: Zahlungseingang Werbefreiheit?

Beitrag#53von Premium Mitglieder Kurt W » 06.09.2016 16:54

Aber hier ist es doch bekannt, das es etwas dauert. Hat schon immer gedauert, weil es eben manuell freigeschaltet wird und nicht automatisch.

Jeder der das bezahlt weiß das mittlerweile. Und wenn man das nicht möchte muss man sich halt was anders suchen.

Und ja, vielleicht sollte Gooof auch mal darüber nachdenken, das irgendwie zu automatisieren. :ja: Diese manuelle Freischaltung entspricht nicht unbedingt dem heute möglichen.

Außerdem hätte ich an Gooof Stelle schon lange im Managementbereich rein geschrieben, das eine Freischaltung bis zu einer Woche und mehr dauern kann, weil das manuell geschieht, auch wenn man per Paypal zahlt und man dadurch denkt das die Kohle zur gleichen Zeit auf seinem Konto sein müsste. Und man dann natürlich eine sofortige Freischaltung der gekauften Funktion erwartet.

Gruß Kurt
Zuletzt geändert von Premium Mitglieder Kurt W am 06.09.2016 17:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Kurt W
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 1314
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 39.222,24 Points
Wohnort: Nürnberg
Danke gegeben: 192
Danke bekommen: 358x in 216 Posts
Geschlecht: männlich
Deine Foren-URL: www.pc-sicherheit.net

folgende User möchten sich bei Premium Mitglieder Kurt W bedanken:

Re: Zahlungseingang Werbefreiheit?

Beitrag#54von Premium Mitglieder Storchnixe » 06.09.2016 17:00

Kurt W hat geschrieben:Aber hier ist es doch bekannt, das es etwas dauert. Hat schon immer gedauert, weil es eben manuell freigeschaltet wird und nicht automatisch.

Jeder der das bezahlt weiß das mittlerweile. Und wenn man das nicht möchte muss man sich halt was anders suchen.

Und ja, vielleicht sollte Gooof auch mal darüber nachdenken, das irgendwie zu automatisieren. :ja: Diese manuelle Freischaltung entspricht nicht unbedingt dem heute möglichen.

Gruß Kurt


Kurt, je länger Gooof mit seiner Abwesenheit hier glänzt, wird man den Verdacht nicht los, das Gooof überhaupt kein Interesse hier noch an irgendetwas hat. Und an einer automatisierten Freischaltung schon garnicht. Der lacht sich eins, und führt die hiergebliebenen an der Nase herum. Um die Neulinge tut es mir besonders leid.
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Storchnixe
Foren Benutzer
Foren Benutzer
 
Beiträge: 177
Registriert: 05.2015
Barvermögen: 5.613,91 Points
Wohnort: Harzkreis
Danke gegeben: 47
Danke bekommen: 27x in 20 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: subsilver Brown

Re: Zahlungseingang Werbefreiheit?

Beitrag#55von Premium Mitglieder Kurt W » 06.09.2016 17:02

Ja so ganz schlau wird man aus alle dem ja nicht. :eyes:

Gruß Kurt
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Kurt W
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 1314
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 39.222,24 Points
Wohnort: Nürnberg
Danke gegeben: 192
Danke bekommen: 358x in 216 Posts
Geschlecht: männlich
Deine Foren-URL: www.pc-sicherheit.net

Re: Zahlungseingang Werbefreiheit?

Beitrag#56von qrz11 » 06.09.2016 17:33

Hallo lieber Kurt W,

wie nett von Dir das Du dich meiner Post Annimmst.

Betreffend Deinem Kommentar: „Da kann man nur noch mit dem Kopfschütteln, wenn jemand schon nach nur einem Tag nachfragt warum die Werbung nicht abgeschaltet ist.“
Wenn Du auf das Bild im Anhang schaust, siehst Du das Datum 02.09.2016.

DAS sind nach meinen Berechnunden 4 Tage. Gut, ich verstehe das es Menschen gibt die mit Mathe/Zahlen ein Problem haben. Bei manchen ist sogar 1 + 1=Gelb.
Nun ja, da gibt es in vielen Schulen (Falls Schüler) Nachhilfekurse. (Falls nicht mehr Schüler) Abendschule.

Mit dem Problem Kopf schütteln kann ich Dir natürlich auch einen Rat geben.
Es hilft nicht mit geschlossenen Augen vorm Bildschirm zu hocken. Klar das der Kopf da anfängt zu wackeln. Das Hirn will ja schließlich Infos bekommen.

Lösung: Augen auf machen, lesen, auch die Anhänge anschauen und dann dem Kunden auf eine nette professionelle Art und Weise antworten. Im Falle das es nur ein Augenproblem sein sollte und man nicht das Datum 02.09.2016 lesen konnte, emphehle ich eine Brille von Fielmann.


Zum schluss noch mal ein kleiner Tip.
Behandele einen Menschen / Kunden immer mit Freundlichkeit und Respeckt.
Zeige Ihnen nicht durch igendwelche Äußerungen das man ein deprimierter Vollpfosten/Trottel ist.

Das merken Kunden ganz schnell.

Ich wünsche Noch einen schönen Abend

MfG

Michael Rudloff
Windhoek Namibia
Zuletzt geändert von qrz11 am 06.09.2016 17:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
qrz11
eingestellter User
eingestellter User
 
Beiträge: 54
Registriert: 02.2011
Barvermögen: 2.173,18 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Deine Foren-URL: http://qrz11.phpbb8.de/

Re: Zahlungseingang Werbefreiheit?

Beitrag#57von Premium Mitglieder Kurt W » 06.09.2016 17:39

Ja Super, in Afrika kann es schon sein, das der Samstag und Sonntag auch zu den Bank Geschäftstagen zählt, hier in Deutschland aber nicht.

Samstag und Sonntag werden keine Überweisungen verbucht.

Und noch zu deiner Info, wenn dein Kumpel die Überweisung am Freitag 02.09.2016 nach der Bearbeitungszeit, meist früher Nachmittag, ausgeführt hat, wird die Überweisung erst am 05.09. ausgeführt, auch wenn da Valuta 02.09. steht.

Und wo ich meine Weisheiten her habe, ich arbeitete im Großhandel und da kenne ich mich Überweisungspraktiken von Banken aus.
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Kurt W
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 1314
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 39.222,24 Points
Wohnort: Nürnberg
Danke gegeben: 192
Danke bekommen: 358x in 216 Posts
Geschlecht: männlich
Deine Foren-URL: www.pc-sicherheit.net

Re: Zahlungseingang Werbefreiheit?

Beitrag#58von qrz11 » 06.09.2016 17:59

Ja Super, in Afrika kann es schon sein, das der Samstag und Sonntag auch zu den Bank Geschäftstagen zählt, hier in Deutschland aber nicht.

Nur der Samstag- bis 12h00

Und noch zu Deiner Info, wenn Dein Kumpel die Überweisung am 02.09.2016 nach 14.00 Uhr gemacht hat, je nach Bank wird die Überweisung erst am 05.09. ausgeführt, auch wenn da Valuta 02.09. steht.

Hm… Dann wird Dies wohl so sein. Werde gerne bis Morgen warten.

Mit freundlichen Grüßen

Michael
Benutzeravatar
qrz11
eingestellter User
eingestellter User
 
Beiträge: 54
Registriert: 02.2011
Barvermögen: 2.173,18 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Deine Foren-URL: http://qrz11.phpbb8.de/

Re: Zahlungseingang Werbefreiheit?

Beitrag#59von Nachtfalke58 » 07.09.2016 07:44

Storchnixe hat geschrieben:Ja Kurt, da kann man wirklich nur mit dem Kopf schütteln, das dies überhaupt dauert ! In meinem neuen Forum http://www.zeitspiegel.aktiv-forum.com könne ich jedes Extra per Handy bezahlen und wird SOFORT freigeschaltet. Hab es gestern ausprobiert. Das Copyright ist nun weg, und eine Speicherplatzerhöhung war auch Sekundensache. Bei Gooof geht das mit dem Copyright ja überhaupt nicht. Normalerweise gibt es ja Ware gegen Geld und nicht umgekehrt !



Ich kann hier Storchnixe nur beipflichten ! Ich bin mittlerweile bei Xobor und baue in neues Forum auf. Nachdem ich per PAYPALL mein Premiumpaket mit Werbefreiheit usw... geordert habe wurde es SOFORT freigeschaltet !

Also sowas geht schon recht schnell wenn man es als Forenanbieter nur will !
Benutzeravatar
Nachtfalke58
eingestellter User
eingestellter User
 
Beiträge: 56
Registriert: 02.2016
Barvermögen: 1.833,44 Points
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 33x in 23 Posts
Geschlecht: männlich
Deine Foren-URL: http://sb-target.de
Forenstyle: X-Silver

Re: Zahlungseingang Werbefreiheit?

Beitrag#60von Premium Mitglieder Lady_tina » 07.09.2016 08:27

Nachtfalke, dem kann ich nur zustimmen.
Beim Hauptforum wurde ebenfalls alles binnen Minuten nach Bezahlung freigeschalten.
habe beim Testforum, recht überhabs auch den basistarif 2 mal bezahlt, aber der wurde leider auch 2 mal abgebucht. Habe dann über Paypal geschrieben, ob es für den nächsten Monat verwendet werden kann oder rückgebucht wird. War es am nächsten Tag wieder auf meinem Konto mit dem Vermerk, so ist alles klar.
Man sieht es geht auch anders wenn man nur will. :beidedaumen:
Lieben Gruß Tina Bild
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Lady_tina
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 762
Registriert: 06.2007
Barvermögen: 11.785,27 Points
Bank: 8.261,27 Points
Wohnort: Austria
Danke gegeben: 303
Danke bekommen: 116x in 60 Posts
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich
Forenstyle: X-Silver

folgende User möchten sich bei Premium Mitglieder Lady_tina bedanken:

VorherigeNächste

Zurück zu "phpBB3: Hilfestellungen bei der Benutzung"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag