Registriere dich hier, um versteckte Bereiche sehen zu können, Highscores zu speichern oder Fragen zu stellen!

Bedrohungen, Anschuldigungen, Lügen!

Kostenloses phpbb2 Forum
phpbb2 Forum Hosting
www.phpbb6.de
phpbb9 ist das Support Forum für unsere Hosting Services.Hilfe nur für Foren von Kostenloses-Forum.be, Userboard.org, plusBB, phpbb8.de, phpbb6.de, Gratis-Board.de und Forumo.de.
Du hast dein Forum nicht bei uns? Dann schaue dich um und siehe was du selbst völlig kostenlos machen könntest, gucke dir auch andere interessante Foren aus unserem Netzwerk an!
Du erhältst hier Tipps und Problemlösungen zu deinem Forum bei uns!

phpbb3
phpBB3 Forum Hosting
www.phpbb8.de
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1495

Bedrohungen, Anschuldigungen, Lügen!

Beitrag#1von Enya » 01.01.2010 18:37

Hallo liebes Support-Team!

Ich bin der Admin des Forums "Glasherzen". Wir sind ein Forum für Essgestörte Frauen ab 18 Jahren und distanzieren und ausdrücklich von der Pro-Ana Bewegung. Unser Forum gibt den Usern Kraft und neuen Lebensmut, wir versuchen gemeinsam wieder in das Leben mit gesunder Ernährung zurück zu finden. Leider müssen wir feststellen, dass wir von einem anderen Admin eines Forums des Diebstahls von Texten bezichtigt werden! Alle Texte, die sich im Forum befinden, wurden von mir und meinen Usern selbst verfasst. Uns wurde von diesem Admin mit Löschung und einer Meldung gedroht. Ich möchte hier klarstellen, dass alle Anschuldigen nicht stimmen und rein erfunden sind! Ich bin tief erschüttert über solche absurden Unterstellungen! Außerdem haben wir feststellen müssen, dass in dem Forum des anderen Admin ein Bereich für uns erstellt wurde. In diesem werden wir bloßgestellt und es werden böse und falsche Dinge über uns erzählt. Von diesem besagten Admin aus dem anderen Forum werden wir schon seit geraumer Zeit belästigt und aufs Übelste beschimpft. Sie hat schon für mehrere Löschungen unserer alten Foren gesorgt. Wir sind ratlos und wissen nicht weiter. Viele Mitglieder haben nun Angst, dass wir gelöscht werden könnten.

Deswegen wollte ich mich im Namen unsere Forums erkunden wie es nun mit uns weitergehen soll?
Kann man irgendetwas dagegen machen? Rechtlich vorgehen?
Wir sind wirklich am Ende unserer Kräfte.

Mit freundlichen Grüßen,
Carolynn (Paperdoll)

Link zu unserem Forum "Glasherzen":
http://glasherzen.phpbb8.de/
Zuletzt geändert von Enya am 02.01.2010 00:14, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Enya
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.2010
Barvermögen: 545,73 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Bedrohungen, Anschuldigungen, Lügen!

Beitrag#2von Premium Mitglieder Eichenhain » 01.01.2010 19:22

Hi! Ich denk mal nicht das sich Gooof und sein Team in irgendwelche Streitereien reinhängen wollen, und solange Eure Foren nicht gegen geltendes Recht oder die eben hier bekannten Regeln verstossen wird Euch auch keiner dichtmachen, soweit mal dazu meine bescheidene Meinung. Ob Du rechtliche Schritte einleiten kannst, oder wem da jetzt welche Texte gehören kannst Du wenn dann eh nur zivilrechtlich mit Hilfe eines Anwalts klären. Im Optimalfall hast Du irgendwelche Dokumente, welche belegen können das die Texte von Dir stammen. Ich hoffe das war erst mal ein wenig hilfreich.
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Eichenhain
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
 
Beiträge: 298
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 2.712,48 Points
Bank: 10.040,72 Points
Danke gegeben: 157
Danke bekommen: 137x in 79 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: prosilver Special Green

Re: Bedrohungen, Anschuldigungen, Lügen!

Beitrag#3von Enya » 01.01.2010 19:34

Ich möchte ja nicht, dass sich das Support-Team hier um Recht oder Unrecht kümmert. Es ist mir eben wichtig, dass wir nicht gelöscht werden und unser Forum sicher steht und dass auch noch lange Zeit tun wird!

Vielen Dank für deine Antwort Eichenhain.
Mfg Carolynn
Benutzeravatar
Enya
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.2010
Barvermögen: 545,73 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Bedrohungen, Anschuldigungen, Lügen!

Beitrag#4von tups » 01.01.2010 19:37

Eine solche Plattform ist schon sehr gewagt und grenzwertig. Ich persönlich halte von solchen Foren überhaupt nichts, denn der Weg zu Pro Ana ist sehr schmal. Auch finde ich deine Verlinkungen auf die Partnerboards und deren teilweise, weitere Verlinkungen sehr kritisch.

Du schreibst in dem Thread "Über das Forum & uns" das euer Forum nur für Frauen ab 18 ist. Wie willst du so etwas kontrollieren? :denk:
Bild

Allerdings scheint es auch mit der Kontrollenicht so wirklich zu funktionieren.
Bild



Was nun die Löschung oder weitere Vorgehensweise angeht, so denke ich mal wird Gooof sich dazu äußern, denn solange nicht gegen die Regeln verstoßen wird, ist alles OK.
Aber wie gesagt, ich finde es schon sehr grenzwertig.


LG Peter
Bild
Benutzeravatar
tups
Supporter im Ruhestand
Supporter im Ruhestand
 
Beiträge: 7019
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 100.578,29 Points
Bank: 125.442,55 Points
Danke gegeben: 561
Danke bekommen: 1770x in 1468 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: X-Silver

folgende User möchten sich bei tups bedanken:

Re: Bedrohungen, Anschuldigungen, Lügen!

Beitrag#5von Donner123 » 01.01.2010 19:38

aber wie soll er das löschen können?
Benutzeravatar
Donner123
Foren Benutzer
Foren Benutzer
 
Beiträge: 118
Registriert: 12.2009
Barvermögen: 0,00 Points
Bank: 10.082,37 Points
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Highscores: 7
Geschlecht: männlich

Re: Bedrohungen, Anschuldigungen, Lügen!

Beitrag#6von tups » 01.01.2010 19:45

Donner123 hat geschrieben:aber wie soll er das löschen können?

:???: Wie man löscht sollte dir eigentlich bekannt sein,
und genau so eine Funktion gibt es auch für die Foren.
Wenn Gooof keine Foren löschen kann, wer denn dann? denn du selbst kannst es nicht, du kannst nur den Auftrag dazu erteilen.

LG Peter
Bild
Benutzeravatar
tups
Supporter im Ruhestand
Supporter im Ruhestand
 
Beiträge: 7019
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 100.578,29 Points
Bank: 125.442,55 Points
Danke gegeben: 561
Danke bekommen: 1770x in 1468 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: X-Silver

folgende User möchten sich bei tups bedanken:

Re: Bedrohungen, Anschuldigungen, Lügen!

Beitrag#7von Enya » 01.01.2010 19:47

Hallo Peter!
Unser Forum wurde im September letzten Jahres gegründet. Zu dieser Zeit haben wir noch Mitglieder ab 16 Jahren aufgenommen. Einige Monate später haben wir uns umentschieden Mitglieder erst am 18 Jahren aufzunehmen.

Wie ich das kontrollieren möchte mit dem Alter?
Wir haben ein Vorstellungsverfahren. Das beudeutet, dass sich alle neu registrieren User vorstellen müssen bevor wir sie komplett ins Forum freischalten. Bei dem Lesen jeder einzelnen Vorstellung achten wir auf die Reife und versuchen so "schwarze Schafe" im Forum zu vermeiden. Eine 100% Kontrolle können wir leider nicht bieten.
Benutzeravatar
Enya
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.2010
Barvermögen: 545,73 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Bedrohungen, Anschuldigungen, Lügen!

Beitrag#8von Premium Mitglieder Eichenhain » 01.01.2010 19:53

Donner123 hat geschrieben:aber wie soll er das löschen können?


Doofe Frage mein Lieber. Gooof hat den großen roten Button mit den Hörnchen drauf.

Was die Themen angeht muß ich tups schon Recht geben. Natürlich ist es unfair, daß Foren, welche sich mit gesundheitlichen Problemen befassen wie jetzt eben Anorexie, oder auch Borderline ist sehr beliebt, immer gleich unter Generalverdacht stehen. Nur ist das Problemchen eben das dort nicht immer nur eine Community ist die sich gegenseitig Halt und Stütze ist, sondern da geht es auch schon mal um Themen wie zum Beispiel die perfekten Möglichkeiten seinem Leben ein Ende zu setzen und so weiter. Im Prinzip kannst Du gegen solche Vorwürfe nur angehen indem Du Dir Deine Partnerforen sehr sensibel aussuchst und Dein Forum so weit wie möglich einer breiten Masse zugängig machst. Wo Öffentlichkeit herrscht werden sich in der Regel gewisse Dinge auch nicht einschleichen. Vielleicht kannst Du so beweisen, daß Ihr eines der wenigen Foren seid in denen man versucht sich auf dem Weg der Besserung zu unterstützen, und eben nicht sich seinen krankhaften Neigungen hinzugeben. Außerdem wird ja wohl auch keiner so Banane sein und seinen Klarnamen oder genaue Wohnortangaben zu machen, so daß sich eh eine gewisse Anonymität ergibt. Wie gesagt, schwierige Situation. Ich hoffe, daß Du den Spagat schaffst ein schwieriges Forenthema, mit manchmal noch schwierigeren Usern zu behandeln, und trotzdem auf einem rechtlich und ethisch vertretbaren Weg zu bleiben.
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Eichenhain
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
 
Beiträge: 298
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 2.712,48 Points
Bank: 10.040,72 Points
Danke gegeben: 157
Danke bekommen: 137x in 79 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: prosilver Special Green

folgende User möchten sich bei Premium Mitglieder Eichenhain bedanken:

Re: Bedrohungen, Anschuldigungen, Lügen!

Beitrag#9von tups » 01.01.2010 19:55

Enya hat geschrieben:Hallo Peter!
Unser Forum wurde im September letzten Jahres gegründet. Zu dieser Zeit haben wir noch Mitglieder ab 16 Jahren aufgenommen. Einige Monate später haben wir uns umentschieden Mitglieder erst am 18 Jahren aufzunehmen.

Wie ich das kontrollieren möchte mit dem Alter?
Wir haben ein Vorstellungsverfahren. Das beudeutet, dass sich alle neu registrieren User vorstellen müssen bevor wir sie komplett ins Forum freischalten. Bei dem Lesen jeder einzelnen Vorstellung achten wir auf die Reife und versuchen so "schwarze Schafe" im Forum zu vermeiden. Eine 100% Kontrolle können wir leider nicht bieten.


Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass zumindest noch ein Mitglied unter 18 im Forum verweilt. Wie willst du denn einem neuen User erklären, dass ausgerechnet er/sie nicht aufgenommen wird, aber jemand anders unter 18 ist schon vorhanden?


LG Peter
Bild
Benutzeravatar
tups
Supporter im Ruhestand
Supporter im Ruhestand
 
Beiträge: 7019
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 100.578,29 Points
Bank: 125.442,55 Points
Danke gegeben: 561
Danke bekommen: 1770x in 1468 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: X-Silver

Re: Bedrohungen, Anschuldigungen, Lügen!

Beitrag#10von Enya » 01.01.2010 19:56

Dazu würde ich mich auch gerne noch äußern:
tups hat geschrieben:Eine solche Plattform ist schon sehr gewagt und grenzwertig. Ich persönlich halte von solchen Foren überhaupt nichts, denn der Weg zu Pro Ana ist sehr schmal.


Wie ich oben schon gesagt habe, sind wir strikt gegen Pro-Ana! Wir leben nach keinen Regeln aus dem sogenannten Pro-Ana-Stuff, noch geben wir uns im Forum Tipps zum ungesunden und schnellen Abnehmen. Das einzige was wir wollen ist Verständnis, Unterstützung und Geborgenheit. Magersucht sowie Bulimie ist eine ernst zunehmende Krankheit unter der wir alle leiden. Das Forum hilft uns besser damit klar zu kommen und weißt uns in den Weg in Richtung Heilung.
Ich denke ihr habt Verständnis für Krebskranke? Dann habt auch Verständnis für Essgestörte..
Benutzeravatar
Enya
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.2010
Barvermögen: 545,73 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Bedrohungen, Anschuldigungen, Lügen!

Beitrag#11von Premium Mitglieder points4all2 » 01.01.2010 19:59

Enya hat geschrieben:Ich denke ihr habt Verständnis für Krebskranke? Dann habt auch Verständnis für Essgestörte..


Krebskranke gehen aber zum Arzt und wollen schnellstmöglichst geheilt werden. Bei Essgestörte ist in 99,9% der Fällen genau das Gegenteil der Fall. Wer ein Board dieser Art öffent, muss sich im Klaren sein, dass er mit Argusaugen betrachtet wird, denn 9 von 10 Foren zu diesem Thema haben nur ein Ziel: sich gegenseitig beim (langfristigen) Sterben helfen.
Das NEUE Trivago-Fun
Template: Prosilver Special Edition (verändert)
Theme: Prosilver Special Smooth
Grafiksammlung: Prosilver Special Smooth

http://www.euregio-trekdinner-aachen.de
Benutzeravatar
Premium Mitglieder points4all2
Pünktchen vom Dienst
Pünktchen vom Dienst
 
Beiträge: 2023
Registriert: 03.2007
Barvermögen: 16.318,53 Points
Bank: 10.163,25 Points
Wohnort: Alsdorf
Danke gegeben: 418
Danke bekommen: 382x in 206 Posts
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich
Deine Foren-URL: http://trivagofun.de
Forenstyle: prosilver Special Smooth

folgende User möchten sich bei Premium Mitglieder points4all2 bedanken:

Re: Bedrohungen, Anschuldigungen, Lügen!

Beitrag#12von tups » 01.01.2010 20:01

Natürlich habe ich Verständnis für Essgestörte, und finde es ja auch gut das es Leute gibt die helfend und unterstützend dazu Beitragen, dass man seine Krankheit in den Griff bekommt.

Ich kann nur auf den Beitrag von Eichehain verweisen (vier Beiträge vorher), denn dem kann ich nur voll und ganz zustimmen.


LG Peter
Bild
Benutzeravatar
tups
Supporter im Ruhestand
Supporter im Ruhestand
 
Beiträge: 7019
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 100.578,29 Points
Bank: 125.442,55 Points
Danke gegeben: 561
Danke bekommen: 1770x in 1468 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: X-Silver

Re: Bedrohungen, Anschuldigungen, Lügen!

Beitrag#13von Enya » 01.01.2010 20:02

Eichenhain hat geschrieben:Was die Themen angeht muß ich tups schon Recht geben. Natürlich ist es unfair, daß Foren, welche sich mit gesundheitlichen Problemen befassen wie jetzt eben Anorexie, oder auch Borderline ist sehr beliebt, immer gleich unter Generalverdacht stehen. Nur ist das Problemchen eben das dort nicht immer nur eine Community ist die sich gegenseitig Halt und Stütze ist, sondern da geht es auch schon mal um Themen wie zum Beispiel die perfekten Möglichkeiten seinem Leben ein Ende zu setzen und so weiter. Im Prinzip kannst Du gegen solche Vorwürfe nur angehen indem Du Dir Deine Partnerforen sehr sensibel aussuchst und Dein Forum so weit wie möglich einer breiten Masse zugängig machst. Wo Öffentlichkeit herrscht werden sich in der Regel gewisse Dinge auch nicht einschleichen. Vielleicht kannst Du so beweisen, daß Ihr eines der wenigen Foren seid in denen man versucht sich auf dem Weg der Besserung zu unterstützen, und eben nicht sich seinen krankhaften Neigungen hinzugeben. Außerdem wird ja wohl auch keiner so Banane sein und seinen Klarnamen oder genaue Wohnortangaben zu machen, so daß sich eh eine gewisse Anonymität ergibt. Wie gesagt, schwierige Situation. Ich hoffe, daß Du den Spagat schaffst ein schwieriges Forenthema, mit manchmal noch schwierigeren Usern zu behandeln, und trotzdem auf einem rechtlich und ethisch vertretbaren Weg zu bleiben.


Da hast du Recht. Es ist ein sehr heikles Thema mit dem man nicht fahrlässig umgehen darf. Ich bin mir diesem aber bewusst und wünsche mir sehr, dass ich den "Spagat" schaffe zwischen dem Rechtlichen und der schwierigen Thematik!
Benutzeravatar
Enya
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.2010
Barvermögen: 545,73 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Bedrohungen, Anschuldigungen, Lügen!

Beitrag#14von Premium Mitglieder Dreja » 01.01.2010 20:02

Enya hat geschrieben:Wie ich oben schon gesagt habe, sind wir strikt gegen Pro-Ana! Wir leben nach keinen Regeln aus dem sogenannten Pro-Ana-Stuff, noch geben wir uns im Forum Tipps zum ungesunden und schnellen Abnehmen.



Weißt du wie oft genau das hier schon mit 1000 Eiden beschworen wurde? Und wenn der Chef hinter die Kulissen geschaut hat, fand er das genaue Gegenteil!

Eichenhain hat geschrieben:..... Wo Öffentlichkeit herrscht werden sich in der Regel gewisse Dinge auch nicht einschleichen. Vielleicht kannst Du so beweisen, daß Ihr eines der wenigen Foren seid in denen man versucht sich auf dem Weg der Besserung zu unterstützen, und eben nicht sich seinen krankhaften Neigungen hinzugeben. ......


Das wäre wirklich der einzige Weg, alle Zweifler an eurer Gemeinschaft zu überzeugen.


@Donner - dein Gehirn ist wohl noch betäubt vom Silvesterfeuerwerk? :roll:
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Dreja
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 1960
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 6.279,62 Points
Bank: 44.564,37 Points
Danke gegeben: 680
Danke bekommen: 431x in 259 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

folgende User möchten sich bei Premium Mitglieder Dreja bedanken:

Re: Bedrohungen, Anschuldigungen, Lügen!

Beitrag#15von MoonCat » 01.01.2010 20:21

Ich verstehe erst einmal den Grund nicht, warum diese Diskussion eröffnet wurde, denn wenn deine Texte geklaut wurden oder wie auch immer, ist dies ja kein Grund zur Löschung :?:
Darum ging es ja in deinem ersten Post, Enya. Ob das nun so ist oder nicht, es ist nicht die feine Art dieses Forum hier an den Pranger zu stellen und das gehört meiner Meinung nach auch nicht in ein Supportforum.

Ob dein Forum nun pro-Ana, pro-Mia oder sonstewas ist, muss Cheffchen entscheiden.
Bild

Kein Support und keine Grafikbestellungen via PN/ E-Mail oder dergleichen. Diese werden kommentarlos gelöscht!
Benutzeravatar
MoonCat
Boardgrafikerin
Boardgrafikerin
 
Beiträge: 2372
Registriert: 01.2008
Barvermögen: 23.289,97 Points
Bank: 35.476,65 Points
Wohnort: Frankfurt/ Main
Danke gegeben: 149
Danke bekommen: 369x in 272 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Small-Talk"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

pro ana lügen

bedrohungen von borderliner pro ana glasherzen 18 foren paypig gefaehrlich glasherzen pro ana