Registriere dich hier, um versteckte Bereiche sehen zu können, Highscores zu speichern oder Fragen zu stellen!

Forum gründen [Vorschlag] Alle um Hilfe gebeten

Kostenloses phpbb2 Forum
phpbb2 Forum Hosting
www.phpbb6.de
phpbb9 ist das Support Forum für unsere Hosting Services.Hilfe nur für Foren von Kostenloses-Forum.be, Userboard.org, plusBB, phpbb8.de, phpbb6.de, Gratis-Board.de und Forumo.de.
Du hast dein Forum nicht bei uns? Dann schaue dich um und siehe was du selbst völlig kostenlos machen könntest, gucke dir auch andere interessante Foren aus unserem Netzwerk an!
Du erhältst hier Tipps und Problemlösungen zu deinem Forum bei uns!

phpbb3
phpBB3 Forum Hosting
www.phpbb8.de
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 912

Forum gründen [Vorschlag] Alle um Hilfe gebeten

Post#1by AvatarAang » 14.08.2009 17:00

Hallo!
Viele kennen es bestimmt
man hat viel Zeit in ein Forum invistiert, die ersten User kommen, doch es kommen keine neuen User und die älteren verschwinden auch nach einer Zeit
Dann bleibt das Forum stehen und alles war umsonst

Desswegen habe ich mir gedacht, wieso machen nicht all die die so enttäuscht wurden ein gemeinsammes Forum?

Wenn viele mitmachen, wirds bestimmt was!
Möchtest du mitmachen?
Für Welches Thema wärst du?
Hast du dafür Wünsche?
Hast du noch Ideen?
User avatar
AvatarAang
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
 
Posts: 164
Joined: 10.2007
Cash on hand: 0.00 Points
Thanks: 4
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: Male

Re: Forum gründen [Vorschlag] Alle um Hilfe gebeten

Post#2by DaKaRo! » 15.08.2009 20:01

ja, aber so wird es denk ich auch nichts,

angenommen, "alle" die "entäuscht" wurden (ich auch ^^) xD machen ein Forum gemeinsam, dann hat man zig admins und jede wills anderst machen
User avatar
DaKaRo!
 
Highscores: 273

Re: Forum gründen [Vorschlag] Alle um Hilfe gebeten

Post#3by Premium Mitglieder erika » 16.08.2009 12:10

Ich betreibe schon seit längerem Foren, hier bei Gooof bin ich nun hängen geblieben und das wird auch so bleiben. Ich habe Jahre gebraucht, bis das Forum mal endlich angefangen hat, zu leben. Jetzt in der Urlaubszeit ist wieder tote Hose aber damit muss man einfach rechnen.
Vielleicht sollten die "bisher Erfolglosen" einfach überlegen, was momentan und auch auf Dauer ein Thema ist, welches die Leute interessiert, z. B. : Was suchen Leute im I-net? Versetzt euch in die Situation.
Das Thema des Forums ist immer maßgebend. Wenn man dann das richtige Thema gefunden hat, braucht man seeeeeehhhhr viel Geduld. Man muss ausprobieren was gerade gefragt bzw. aktuell ist. Mit den Themen vielleicht mehrgleißig fahren. Google besorgt den Rest.
Probiert es doch einfach aus. Nicht gleich verzagen, es dauert wirklich sehr lange, selbst wenn man für sein Forum ein Thema gefunden hat, welches im Internet oft gesucht wird.
Liebe Grüße von Erika
User avatar
Premium Mitglieder erika
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Posts: 610
Joined: 11.2006
Cash on hand: 2,248.99 Points
Location: bei Ludwigsburg
Thanks: 74
Thanked: 12 times in 6 posts
Gender: Female

Re: Forum gründen [Vorschlag] Alle um Hilfe gebeten

Post#4by HeikeRC » 16.08.2009 12:34

Da kann ich erika nur zustimmen.
Wobei die Motivation des jeweiligen Forenbetreibers auch immer eine Rolle spielt. Der eine möchte einfach nur eine Plattform zur allgemeinen Unterhaltung anbieten, der nächste ist von einen bestimmten Spiel fasziniert und sucht gleichgesinnte, der dritte hat sich ein ganz spezielles Thema ausgesucht und wird daher wahrscheinlich nie viele User bekommen.

Ich persönlich halte nicht viel davon, ein Forum nach momentaner Aktuallität einzurichten. Sinnvoller finde ich, ein Forum einzurichten, dass auch den eigenen Interessen (und auch Zielen) entspricht. Schon alleine, weil einem dann auch die Lust nicht vergeht ;)
Letztendlich gibt es aber für jedes Thema Interessenten und irgendwann wird sich auch ein fester User-Stamm zusammen gefunden haben.
Das ist allerdings gerade für uns Ungeduldige ein echtes Geduldstraining :ja:
Image
User avatar
HeikeRC
Lehrling
Lehrling
 
Posts: 18
Joined: 08.2009
Cash on hand: 0.00 Points
Thanks: 2
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: Female

Re: Forum gründen [Vorschlag] Alle um Hilfe gebeten

Post#5by DaKaRo! » 16.08.2009 14:20

Bei mir wars zum Beispiel jetzt so, das ich gerade an meinem 3. Board bin!

Das erste (viel arbeit) waren nur 9 user :(
Das zweite CommandBase (hab ich mit nem kumpel gegründet) waren 57 User (noch mehr arbeit) lief dann aber auch nicht mehr
Das dritte dlx-arts (auch mit nem kumpel zusammen) aktuell 241 User (am meisten arbeit) läuft bisher ^^

Aber wie man sieht, man muss versuchen einfach weiterzumachen auch wenn´s schwer ist!
User avatar
DaKaRo!
 
Highscores: 273

Re: Forum gründen [Vorschlag] Alle um Hilfe gebeten

Post#6by AvatarAang » 16.08.2009 21:25

Ja stimmt..
das richtige Thema finden ist sau schwer xD
und was sagt Ihr wenn sich die zusammen tuhen, die ein Gleiches Thema hatten?
z.B. Games, oder PC ist bestimmt sehr oft dabei :D

Müssen ja nicht alle Admins sein, Moderatoren gibts auch noch ^^

Also mir fällt nicht mehr ein was für Thema angemessen wär, das zerschlägt mir den Kopf...
habt ihr vllt. paar tipps wie ein Forum am anfang mehr user krigt und vllt. noch andere tipps?
naja zu erst was fürn Thema..

und wie habt ihr das mit den copyrights gemacht?
User avatar
AvatarAang
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
 
Posts: 164
Joined: 10.2007
Cash on hand: 0.00 Points
Thanks: 4
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: Male

Re: Forum gründen [Vorschlag] Alle um Hilfe gebeten

Post#7by Premium Mitglieder erika » 18.08.2009 20:18

Na ja weißt du, viele User zu haben heißt nicht zwangsläufig, dass das Forum auch läuft. Ich hab viele User aber es sind nur einige wenige, die regelmäßig schreiben.
Ich schicke manchmal eine Massenpn mit zum Beispiel dem Diskussionsthema des Monats. Auf diese Art kommen die 0-Poster ins Forum (weil sie ja ihre PN lesen möchten) und werden wieder dran erinnert, dass sie sich irgend wann mal angemeldet haben.
Ich versuche immer wieder durch neue Aktivitäten (z. B. Fotowettbewerb), 0-Poster zu motivieren, was auch immer wieder gelingt.
Was Copyright betrifft, lege ich Wert darauf, dass nur eigene Fotos veröffentlicht werden. Bisher hat es ganz gut geklappt.
Liebe Grüße von Erika
User avatar
Premium Mitglieder erika
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Posts: 610
Joined: 11.2006
Cash on hand: 2,248.99 Points
Location: bei Ludwigsburg
Thanks: 74
Thanked: 12 times in 6 posts
Gender: Female

Re: Forum gründen [Vorschlag] Alle um Hilfe gebeten

Post#8by DaKaRo! » 18.08.2009 21:44

erika wrote:Na ja weißt du, viele User zu haben heißt nicht zwangsläufig, dass das Forum auch läuft.

Ja, das auf jeden Fall!


Wichtig!

Man darf nicht denken, wenn man jetzt in seinem Board 100 oder sogar 200 User hat, das das Board ein Selbstläufer wird, dem ist nicht so, man muss die ganze Zeit kämpfen, damit die aktivität steigt und bleibt und neue User kommen.
User avatar
DaKaRo!
 
Highscores: 273

Re: Forum gründen [Vorschlag] Alle um Hilfe gebeten

Post#9by Sunjana » 18.08.2009 23:42

Naja, wenn man ein Forum betreibt, und dies von einem Thema handelt, von denen es schon hunderte oder tausende Foren gibt, muss man schon Besonderes bieten, und/oder besonders herausstechen, um ein gut laufendes Forum zu haben und zu halten. Vor allem sind dann Professionalität, wozu übrigens auch besonders die Rechtschreibung zählt, sehr wichtig. Ein weiteres Kriterium ist eine Beschreibung des Forums, wenn diese nicht sofort aus dem Namen herauszulesen ist. In vielen Foren komme ich an, als Gast, kann aber wirklich so gar nicht ersehen, um was es in diesem Forum überhaupt geht?! Kann man dann in dem Forum auch noch nicht lesen, wird sich dort ganz bestimmt kaum jemand anmelden. Was nützt es mir, wenn mein Link in Google erscheint, wenn ich ihn eingebe, aber ich dort keine Beschreibung finde. Außerdem wird man ohne Beschreibung auch in Google nicht gut gefunden, denn wenn ich mich z.B. für ein bestimmtes Spiel interessiere und mich mit Gleichgesinnten austauschen will, oder Hilfe dazu will, gebe ich in Google den Namen des Spiels und das Wort Forum, Community, Treffpunkt oder ähnliches ein und nicht http://www.weißdergeier.phpbb8.de/forum ein. Aus diesem Grund ist die Beschreibung des Forums und Werbung mit der Beschreibung des Forums eines der wichtigstens Dinge. Auch, würde ich mich bei einem Forum grundsätzlich immer auf ein Thema festlegen und nicht "Plauderforum, das Forum für alles" oder so.
Mein eigenes Forum hat zwar nicht viele Mitglieder, dafür aber nur auch wirklich Aktive. Ich lösche Mitglieder, die nach 4 Wochen nicht einen Beitrag geschrieben haben und auch, wenn das Mitglied inaktiv ist, dass heißt, so nach 2-3 Monaten Inaktivität. Klingt hart, aber klappt, denn so weiß ich, dass die Mitglieder sich angemeldet haben, weil sie wirklich Interesse daran haben, sich auch zu beteiligen. Natürlich können sich Mitglieder auch eine bestimmte Zeit abmelden, in der Zeit lösche ich sie dann auch nicht, aber ohne (Rück)meldung, werden sie gelöscht. Was brächten mir denn 600 Mitglieder, wenn 550 davon inaktive Datenleichen sind!?
User avatar
Sunjana
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Posts: 365
Joined: 11.2008
Cash on hand: 673.08 Points
Bank: 10,089.72 Points
Thanks: 359
Thanked: 147 times in 81 posts
Highscores: 11
Gender: Female
Forenstyle: Vista

Re: Forum gründen [Vorschlag] Alle um Hilfe gebeten

Post#10by Premium Mitglieder Dreja » 19.08.2009 08:14

Du sprichst mir aus der Seele Sunjana. :blume:

Ein Admin muß Kompetenz zeigen - das beginnt bei korrekter RS/GR - und den User das Gefühl geben, daß er weiß, was er tut. Einen Admin, der in "Handysprache" oder so einfache Wörter wie "wäre" falsch und dann noch Sätze ohne Punkt und Komma schreibt, kann ich z.B. nicht wirklich ernst nehmen und würde mich in so einem Forum nicht anmelden.
(Bevor jetzt das Geheule losgeht: auch mir unterlaufen garantiert einige RS-Fehler, da ich auch nur ein Mensch bin. Es geht ja nicht um kleine Fehler, sondern um solche Postings, die auch hier im Forum massenweise zu finden sind und die man mind. 5x lesen muß, damit man deren Sinn erfassen kann, weil sie in schauderhaften Deutsch "hingetippt" wurden).

Ganz schlecht für ein Forum ist das Austragen von Teamdiskussionen in der Öffentlichkeit und ein sturer Admin, der sich gegen Vorschläge der User sperrt. Wer will schon in einem Forum sein, in dem sich das Team öffentlich gegenseitig runtermacht?

Dann muß ein Admin auch erkennen lassen, daß er wirklich tgl. an seinem Forum arbeitet. Damit meine ich nicht die technische Seite, sondern die Atmosphäre des Forums. In einer herzlichen, harmonischen Stimmung im Forum fühlen sich die Leute wohl und kommen gern.

Bei meinen Mädels merke ich oft schon an der Art wie sie posten, ob es ihnen an diesem Tag gut geht oder ein Problem die Laune drückt...dann frag ich (oder eines meiner Teammitglieder) nach und meist geht es ihnen schon allein dadurch besser, daß jemand gemerkt hat, daß irgendwo "der Schuh drückt".
Mittlerweile sind wir zu einer richtigen Familie zusammengewachsen...in der auch neue User herzlich aufgenommen werden und keine Angst haben müssen, "nicht in die Clique reinzukommen". Denn das ist auch ein Problem in einigen Foren - die Cliquenwirtschaft, die einem das Gefühl des Außenseiters gibt. Da fühlt man sich nicht wirklich wohl und geht bald wieder.

Man darf sich nicht zurücklehnen und denken, es läuft von allein...nur mal ein paar neue Smilies hochladen o.ä. reicht nicht, um die User bei Laune zu halten und zur Aktivität zu bewegen. Es muß tgl. Diskussionsstoff geben, damit die User etwas zu lesen haben und somit auch etwas zu schreiben. Man kann sich nicht darauf verlassen, daß sowas immer von den User ausgeht.


Mit den inaktiven Mitglieder halte ich es ähnlich wie Du...
17.Neuanmeldungen, die sich nicht innerhalb von 14 Tagen vorstellen, werden deaktiviert, inaktive User nach 2 Monaten (Krankheit, Urlaub etc. bilden natürlich eine Ausnahme - wenn wir davon unterrichtet worden sind).
17a - User, die nur alle 2 Monate ein "Anstandsposting" machen um der Deaktivierung zu entgehen, werden nach 6 Monaten deaktiviert.


Klappt auch super - die Mädels in beiden Foren sind mit Eifer dabei. Die Bastelrunde läuft seit 2 Jahren super und auch bei meinem neuen Forum kann ich nach 2 Monaten schon eine positive Bilanz ziehen.
Kein Support per PN - Bitte stellt eure Fragen im Forum.

Die Runde
http://kreativbastelforum.phpbb8.de/index.php
Style: Prosilver Special Anna

Die Sonne
http://stempelsonne.phpbb8.de/forum.php
Style: eTech Brown
User avatar
Premium Mitglieder Dreja
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Posts: 1960
Joined: 05.2007
Cash on hand: 6,279.62 Points
Bank: 44,564.92 Points
Thanks: 679
Thanked: 431 times in 259 posts
Highscores: 2
Gender: Female

Re: Forum gründen [Vorschlag] Alle um Hilfe gebeten

Post#11by MoonCat » 19.08.2009 11:15

Ich unterschreibe das von Dreja ^^
Sehe das hier wirklich genau so.

Was die niedergeschlagenen Admins der Foren angeht: vielleicht sollte man dann überlegen, ob es Sinn macht das X'te Werbeforum oder das Y'te Plauderboard, da muss einfach etwas her, was es noch nicht wirklich gibt.

Bei mir entstand mein Forum ja auch, aus dem Frust heraus, dass ich kein Photoshop-Forum fand, wo ich mir eigentlich dachte: das kann doch nicht sein! Ein PS-Forum mit einer Schule, wo man das lernen kann, da dachte ich die gibts wie Sand am Meer und dann fand ich endlcih eins und schwupps, das machte zu. Und meine Idee war geboren :kaffee:

Was aber ebenfalls aus den meisten Köpfen raus sollte: ihr schafft es nicht in 4 Wochen 100 user zu kriegen die täglich mindestens 10 Beiträge schreiben! Sorry, aber damit muss man sich abfinden :D
Image

Kein Support und keine Grafikbestellungen via PN/ E-Mail oder dergleichen. Diese werden kommentarlos gelöscht!
User avatar
MoonCat
Boardgrafikerin
Boardgrafikerin
 
Posts: 2372
Joined: 01.2008
Cash on hand: 23,289.97 Points
Bank: 35,477.20 Points
Location: Frankfurt/ Main
Thanks: 149
Thanked: 368 times in 271 posts
Gender: Female

Re: Forum gründen [Vorschlag] Alle um Hilfe gebeten

Post#12by Sunjana » 19.08.2009 12:20

Bei mir war es ähnlich wie bei dir MoonCat, ich habe ein Perserkatzen-Forum gesucht, da ich Perserkatzen liebe und auch selbst besitze, doch leider fand ich nicht eines. (Doch, :denk: eines fand ich, aber das war vor Jahren mal entstanden, sah sehr schlecht aus, und war schon seit Ewigkeiten deaktiviert.) Also, kam mir die Idee, mach doch selbst eins auf und siehe da, die Leute, die zu mir kommen, sagen immer wieder, dass sie froh sind, dass es jetzt ein Perserkatzen-Forum gibt. :-) Soetwas hilft ungemein, denn schließlich hat man keine Konkurrenz. :D
User avatar
Sunjana
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Posts: 365
Joined: 11.2008
Cash on hand: 673.08 Points
Bank: 10,089.72 Points
Thanks: 359
Thanked: 147 times in 81 posts
Highscores: 11
Gender: Female
Forenstyle: Vista

Re: Forum gründen [Vorschlag] Alle um Hilfe gebeten

Post#13by Emelie » 20.08.2009 15:17

Eure Beiträge gefallen mir sehr gut! :thumbsup:

Ich hatte im letzten Jahr auch ein Forum gegründet.
Als Schwerpunkt hatte es das Thema: Motivation. Da ich einen riesengroßen Schweinehund in mir habe, und selber kein passendes Forum in dieser Art finden konnte, war meine
Idee geboren.

Doch hatte ich die Rechnung ohne den Wirt gemacht! :(

Um die User bei Laune, sprich im Forum zu behalten, habe ich verschiedene Dinge noch zusätzlich angeboten:

Bildergalerie, Witziges, Rätsel, Spiele und dergleichen.

Nach einiger Zeit kristallisierte sich aus meinem Motivationsforum ein Plauderforum über Gott und die Welt, nur nicht über mein Hauptthema. :?:

Die To-do-listen verwaisten, die Podcast's wurden nicht beachtet und Fachartikel gar nicht erst gelesen, aber wenn ein neues Puzzle überfällig war, schrieen alle danach :D

Das Ende vom Lied war, dass ich das Forum aufgegeben habe, weil ich immer frustrierter wurde.

Aber ehrlich gesagt, tut es mir heute -nach ca. einem Jahr- leid, es so komplett geschlossen habe :oops:

Nun bastele ich an einem anderen Forum und es wird nun ein virtueller Stammtisch, der für unsere 3 Dörfer bestimmt ist, so dass man sich evtl. auch mal persönlich kennenlernen, oder sogar gemeinsame Unternehmungen planen kann.

LG
Emelie
User avatar
Emelie
Auszubildender
Auszubildender
 
Posts: 46
Joined: 08.2009
Cash on hand: 0.00 Points
Thanks: 0
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: Female

Re: Forum gründen [Vorschlag] Alle um Hilfe gebeten

Post#14by AvatarAang » 20.08.2009 21:59

Ja da habt ihr schon recht
aber mein Angebot für ein gemeinsammes Forum steht noch xD
Ist sau schwer das richtige Thema zu finden^^
User avatar
AvatarAang
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
 
Posts: 164
Joined: 10.2007
Cash on hand: 0.00 Points
Thanks: 4
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: Male

Re: Forum gründen [Vorschlag] Alle um Hilfe gebeten

Post#15by Jeannette » 24.08.2009 23:43

Wie wir Rheinländerinnen immer so sagen:

Von nix kütt nix. :D
User avatar
Jeannette
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
 
Posts: 847
Joined: 11.2007
Cash on hand: 5,912.22 Points
Location: zu Hause
Thanks: 0
Thanked: 24 times in 24 posts
Gender: Female


Return to "Small-Talk"


 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

perserkatzen-forum forum gründen