Registriere dich hier, um versteckte Bereiche sehen zu können, Highscores zu speichern oder Fragen zu stellen!

Neue Jugendschutzregelungen ab 2011

Kostenloses phpbb2 Forum
phpbb2 Forum Hosting
www.phpbb6.de
phpbb9 ist das Support Forum für unsere Hosting Services.Hilfe nur für Foren von Kostenloses-Forum.be, Userboard.org, plusBB, phpbb8.de, phpbb6.de, Gratis-Board.de und Forumo.de.
Du hast dein Forum nicht bei uns? Dann schaue dich um und siehe was du selbst völlig kostenlos machen könntest, gucke dir auch andere interessante Foren aus unserem Netzwerk an!
Du erhältst hier Tipps und Problemlösungen zu deinem Forum bei uns!

phpbb3
phpBB3 Forum Hosting
www.phpbb8.de
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 987

Neue Jugendschutzregelungen ab 2011

Beitrag#1von Premium Mitglieder points4all2 » 30.11.2010 21:36

Für alle die es interessiert, diese beiden Webseiten:
Code: Alles auswählen
Blog macht wegen neuem Jugendschutzgesetz dicht
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Blog-macht-wegen-neuem-Jugendschutzgesetz-dicht-Updates-1144566.html


und

Code: Alles auswählen
JMStV-2011: Häufig gestellt Fragen
http://www.fsm.de/de/jmstv-2011


Ich bin mal gespannt, was da auf den Otto-Normal-Forenbetreiber zukommt.
Das NEUE Trivago-Fun
Template: Prosilver Special Edition (verändert)
Theme: Prosilver Special Smooth
Grafiksammlung: Prosilver Special Smooth

http://www.euregio-trekdinner-aachen.de
Benutzeravatar
Premium Mitglieder points4all2
Pünktchen vom Dienst
Pünktchen vom Dienst
 
Beiträge: 2023
Registriert: 03.2007
Barvermögen: 16.318,53 Points
Bank: 10.163,25 Points
Wohnort: Alsdorf
Danke gegeben: 418
Danke bekommen: 382x in 206 Posts
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich
Deine Foren-URL: http://trivagofun.de
Forenstyle: prosilver Special Smooth

Re: Neue Jugendschutzregelungen ab 2011

Beitrag#2von Nagash » 30.11.2010 21:41

ja was genau wird anders oder muss beachtet werden.
Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.
Benutzeravatar
Nagash
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
 
Beiträge: 252
Registriert: 12.2009
Barvermögen: 6.400,31 Points
Danke gegeben: 12
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Neue Jugendschutzregelungen ab 2011

Beitrag#3von Premium Mitglieder points4all2 » 30.11.2010 21:44

Nagash hat geschrieben:ja was genau wird anders oder muss beachtet werden.



Das geht doch aus den beiden Links hervor... vor allem aus dem 2. Link.
Das NEUE Trivago-Fun
Template: Prosilver Special Edition (verändert)
Theme: Prosilver Special Smooth
Grafiksammlung: Prosilver Special Smooth

http://www.euregio-trekdinner-aachen.de
Benutzeravatar
Premium Mitglieder points4all2
Pünktchen vom Dienst
Pünktchen vom Dienst
 
Beiträge: 2023
Registriert: 03.2007
Barvermögen: 16.318,53 Points
Bank: 10.163,25 Points
Wohnort: Alsdorf
Danke gegeben: 418
Danke bekommen: 382x in 206 Posts
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich
Deine Foren-URL: http://trivagofun.de
Forenstyle: prosilver Special Smooth

Re: Neue Jugendschutzregelungen ab 2011

Beitrag#4von Nagash » 30.11.2010 22:36

points4all2 hat geschrieben:
Nagash hat geschrieben:ja was genau wird anders oder muss beachtet werden.



Das geht doch aus den beiden Links hervor... vor allem aus dem 2. Link.

Ich wollte es von unseren Team phpbb wissen. Die haben die foren erstellt. Wie muss ich mich nun verhalten.
Wir diskutieren nicht über Politik oder haben irgendwelche schlimmen Sachen wie Hard oder Heavy Metall.
Sendezeiten wie ich gelesen habe ist nun nicht gerade unser ansprech thema oder ???
Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.
Benutzeravatar
Nagash
Erfahrener Benutzer
Erfahrener Benutzer
 
Beiträge: 252
Registriert: 12.2009
Barvermögen: 6.400,31 Points
Danke gegeben: 12
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Neue Jugendschutzregelungen ab 2011

Beitrag#5von Holosericea » 01.12.2010 03:43

Danke für den Link. Wir haben zwar ein Pflanzenforum, aber auch eine Witzeecke, bei der manche nicht ganz "stubenrein" sind... müsste man das Forum dann ab 16 oder gar ab 18 schalten?
Benutzeravatar
Holosericea
 
Highscores: 267

Re: Neue Jugendschutzregelungen ab 2011

Beitrag#6von Premium Mitglieder Marcutio » 01.12.2010 13:06

Ich habe heute diese Mail erhalten:

Zu befürchten war es eigentlich schon seit längerem: Die Parlamentsfraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen, die gemeinsam die Minderheitsregierung (ohne eigene parlamentarische Mehrheit) von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) im Düsseldorfer Landtag stützen, wollen dem umstrittenen Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) doch zustimmen.

Damit ist der Weg frei zu einem der umstrittensten Gesetzesschlüsse überhaupt.

Zukünftig gibt es drei Möglichkeiten, wie ein Inhalteanbieter den Jugendschutz sicherstellen kann:

1. Durch Alterverifikation z.B. durch einen Personalausweis, Postident oder ähnliches
2. Durch “Sendezeiten”, welche die Verfügbarkeit von Inhalten einschränken
3. Durch Alterskennzeichung, dass das Angebot ab 0 Jahre, 6 Jahre oder 12 Jahre geeignet ist

Nun welcher Forumbetreiber kann sich es leisten, alle zigtausend Beiträge juristisch prüfen und altersgerecht
kennzeichnen zu lassen? Das ist nötig, da die Kennzeichnung juristisch korrekt sein muss und nach eigenen Gefühl oftmals auf wackligen Beinen steht. Das liefert wiederum Futter für die vielen Abmahnanwälte, wodurch der Protest zum finanziellen Ruin und zur Existenznot eines Seitenanbieters schnell führen kann.
Die wenigsten. Aus diesem Grund haben bereits einige bekannte Bloganbieter
angekündigt ihre Arbeit einzustellen. Siehe dazu auch:
Code: Alles auswählen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Blog-macht-wegen-neuem-Jugendschutzgesetz-dicht-Updates-1144566.html
http://www.vzlog.de/2010/11/in-eigener-sache-wir-schliesen-am-31-dezember-2010/#more-5065


Alternative Medien? Seiten von Heilpraktikern, Geistheilern oder freien Forschern auf die man nur noch nach Alterscheck Zugang bekommt? Bald keine Utopie mehr. Zumindest für diejenigen die sich diese technischen Schritte leisten können. Für den Rest bleibt wohl nur das Risiko abgemahnt zu werden, ins Ausland zu ziehen oder das Angebot gleich ganz einzustellen.

Wer sich derzeit darüber beschwert, dass auf Youtube ein Video "in seinem Land nicht verfügbar" ist,
wird sich wohl nach Einführung des JMStv danach zurücksehnen, wo dies nur dort der Fall gewesen ist.
Ich frage mich, ob die Politiker die über dieses Zensurgesetz abstimmen, ihre eigenen Seiten bereits klassifiziert haben. Wieder einmal wird versucht unter dem Deckmantel des Jugendschutzes eine umfassende Zensur einzuführen. Wenn ich daran denke, dass Kindesmissbrauch auch gerne in gehobenen politischen Kreisen beliebt ist,
wird mir förmlich schlecht bei dieser Form von Heuchelei.

Daher rufe ich hier dazu auf, diese Mail an alle Betreiber von Websites, Foren, Alternativen Medien etc. weiterzuleiten um zu einem großen Protest aufzurufen und Druck auf diese Damen und Herren auszuüben,
welche ihr Verständnis von Demokratie wohl aus "Mein Kampf" haben.
Wenn wir in ein paar Jahren Nordkorea und China in Sachen Zensur als Vorbild dienen,
soll es nicht wieder heißen "wir haben doch nix gewusst".
Also lasst euch nicht von unwichtigen Themen wie Wikileaks (die keine wirklich neuen Informationen brachten) ablenken, sondern schaut auf das, was hier grade versucht wird, in Deutschland umzusetzen.

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich möchte nicht in einem Polizeistaat unter der Knute von Lissabon leben.

Nachrichten und Informationen zum JMStv findet ihr auf:
Code: Alles auswählen
http://aufzurwahrheit.com/nachrichten/jugendmedienschutzstaatsvertrag-eine-zensur-internets-5429.html


Herzliche Grüße

Daniel Niedzwetzki

Noch habt ihr eine Stimme, also nutzt sie solange ihr noch sprechen dürft!


Ich würde gerne Wissen, was das jetzt wirklich für uns Forenbetreiber heißt? Müssen wir unsere Foren jetzt dicht machen? Was geht hier ab in Deutschland?

Marcutio
Bild
Bild

Style: *subsilver2
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Marcutio
Foren Benutzer
Foren Benutzer
 
Beiträge: 184
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 1.242,12 Points
Bank: 757,15 Points
Wohnort: Hamburg / Germany
Danke gegeben: 35
Danke bekommen: 25x in 19 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Neue Jugendschutzregelungen ab 2011

Beitrag#7von tups » 01.12.2010 13:29

Leute macht euch doch nicht verrückt. Lest euch doch mal das Gesetz ruhig und genau durch.
Es geht hierbei doch nur um ein Klassifizierungssystem.... welches dabei helfen soll bestimmte Inhalte besser zu Filtern, was ich persönlich gar nicht mal so schlecht finde.

Im Prinzip ändert sich doch gar nichts, eine Kennzeichnungspflicht für bestimmte Inhalte besteht doch jetzt auch schon und darüber redet keiner, weil es selbstverständlich ist.

Hiermal ein kleiner Auszug:
► Bin ich nach dem neuen JMStV verpflichtet, mein Angebot zu kennzeichnen?

Nein. Grundsätzlich gilt: Inhalte können, wenn sie nicht gegen das Strafrecht verstoßen, im Internet auch zukünftig frei angeboten werden, ohne dass der Anbieter aus jugendschutzrechtlicher Sicht aktiv werden muss.

Von diesem Grundsatz gibt es zwei Ausnahmen:

* Inhalte, die nur für Nutzer ab 12 Jahren geeignet sind und nicht von Inhalten, die für jüngere Kinder bestimmt sind, getrennt gehalten werden
* Inhalte, die nur für Nutzer ab 16 oder 18 Jahren geeignet sind.

Sollte eine der Ausnahmen auf Ihr Angebot zutreffen, sind Sie auch schon bisher dazu verpflichtet, eine der folgenden Maßnahmen zu ergreifen um die gesetzliche Handlungspflichten zur gesetzeskonformen Ausgestaltung zu erfüllen:

* Nutzung von Sendezeitbegrenzungen
* Vorschalten technischer oder sonstiger Mittel
o das Programmieren für ein Jugendschutzprogramm, also die Altersklassifizierung, ist nach dem neuen JMStV ein Unterfall von dieser Möglichkeit, vgl. § 5 Abs. 5 Nr. 1, § 11 Abs. 1 JMStV-2011

Quelle:
Code: Alles auswählen
http://www.fsm.de/de/jmstv-2011

Bild
Benutzeravatar
tups
Supporter im Ruhestand
Supporter im Ruhestand
 
Beiträge: 7019
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 100.578,29 Points
Bank: 125.442,55 Points
Danke gegeben: 561
Danke bekommen: 1770x in 1468 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: X-Silver

Re: Neue Jugendschutzregelungen ab 2011

Beitrag#8von Premium Mitglieder Marcutio » 01.12.2010 17:16

Hallo Tups,

deine Worte in Gottes Ohren aber ich glaube ganz so einfach ist es doch nicht. Ich habe jetzt so einiges zu dem Thema gelesen und ich finde es ziemlich erschreckend was da auf uns zu kommt.

Ich habe nicht die Kompetenz zu beurteilen in welche FSK Klasse ich welche Beiträge einordnen muss. Mache ich da aber Fehler kann man zu empfindlichen Geldstrafen verdonnert werden.

Ich glaube euer Team sollte dieses Thema genaustens Prüfen. Nicht umsonst hat zum Beispiel Vzlog.de seinen Laden jetzt dicht gemacht.

Code: Alles auswählen
http://www.vzlog.de/2010/11/in-eigener-sache-wir-schliesen-am-31-dezember-2010/#more-5065


lg

Marcutio
Bild
Bild

Style: *subsilver2
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Marcutio
Foren Benutzer
Foren Benutzer
 
Beiträge: 184
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 1.242,12 Points
Bank: 757,15 Points
Wohnort: Hamburg / Germany
Danke gegeben: 35
Danke bekommen: 25x in 19 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Neue Jugendschutzregelungen ab 2011

Beitrag#9von tups » 01.12.2010 17:40

Marcutio,

auch ich nehme den Jugendschutz ernst, aber warum VZLOG jetzt seine Pforten dicht macht, ist mir ehrlich gesagt sowas von egal, zumal Teile der Begründung schon mal gar nicht mit dem neuen Gesetz konform gehen. Das ist übertrieben dargestellt und vor allem nur die Meinung einer Seite.

Man sollte nicht auf einer Panikbegründung gleich mit Panik reagieren, und schon gar nicht hier im Support Panik verbreiten.

Klar wird sich das Team und vor allem auch Gooof eingehend mit dem neuen Gesetz befassen, deren kannst du sicher sein.
Bild
Benutzeravatar
tups
Supporter im Ruhestand
Supporter im Ruhestand
 
Beiträge: 7019
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 100.578,29 Points
Bank: 125.442,55 Points
Danke gegeben: 561
Danke bekommen: 1770x in 1468 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: X-Silver

Re: Neue Jugendschutzregelungen ab 2011

Beitrag#10von Nightmanager » 01.12.2010 18:54

Bild

Dieses Gesetz zeigt mal wieder in aller Deutlichkeit, dass die Internetausdrucker aus Berlin dieses Medium nicht verstanden haben.
Sendezeiten für Erwachsenen-Content?! Weltfremder geht es nicht mehr. Bin mal gespannt, wie die Reaktionen sind, wenn ein großer Teil von Seitenbetreibern
einfach auf ausländische Server umzieht. Wahrscheinlich wird es dann das Ziel der deutschen Regierung sein, die ganze restliche Welt auf deutsche "Jugendschutz"-Linie zu bringen.
Aber ich vermute, dass das Gesetz mal wieder nach Karlsruhe geht, und es spätestens dort gestoppt wird.
!!!!Isch lach misch scheckisch hier.!!!!
Benutzeravatar
Nightmanager
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 951
Registriert: 06.2007
Barvermögen: 1.505,05 Points
Bank: 10.000,14 Points
Wohnort: Bates Motel
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 79x in 48 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei Nightmanager bedanken:

Re: Neue Jugendschutzregelungen ab 2011

Beitrag#11von Premium Mitglieder Marcutio » 04.12.2010 12:41

Es gibt eine erste Initiative gegen JMSTV. Ich hoffe auf eure Unterstützung, denn es geht uns wirklich alle an.

Code: Alles auswählen
http://jmstv-ablehnen.de
Bild
Bild

Style: *subsilver2
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Marcutio
Foren Benutzer
Foren Benutzer
 
Beiträge: 184
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 1.242,12 Points
Bank: 757,15 Points
Wohnort: Hamburg / Germany
Danke gegeben: 35
Danke bekommen: 25x in 19 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Neue Jugendschutzregelungen ab 2011

Beitrag#12von Det » 11.12.2010 01:08

Ich möchte das Thema nochmal aufgreifen und würde vom Team, bzw. von Gooof doch nochmal gerne wissen, ob es von eurer Seite aus eine Empfehlung oder etwas vergleichbares gibt ? Das Thema verunsichert nun allmählich doch etliche Forenbetreiber.
Von daher wäre eine nochmalige und aktualisierte Stellungnahme sicherlich hilfreich. Bis zum Jahreswechsel ist es ja nicht mehr lange.

Wahrscheinlich - so meine Überlegung - muß jeder Foren-Admin selbst für sein Forum eine Regelung finden um sich abzusichern.
Denn die Themen und Inhalte bei den einzelnen Foren sind ja sehr unterschiedlich. Und bei einem Verstoß haftet ja der Betreiber der entsprechenden Seite.
Benutzeravatar
Det
 
Highscores: 267

Re: Neue Jugendschutzregelungen ab 2011

Beitrag#13von sliveralien » 11.12.2010 13:31

Hier Det
Code: Alles auswählen
http://www.fsm.de/de/jmstv-2011


Es besteht absolut kein Grund zur Panik.
ѺᐰҦᕔ ᙰҒϟ

Bild
Benutzeravatar
sliveralien
Foren Mitglied
Foren Mitglied
 
Beiträge: 95
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 464,18 Points
Bank: 9.156,86 Points
Wohnort: Graz
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 17x in 11 Posts
Geschlecht: weiblich
Forenstyle: mergenine: pure black

Re: Neue Jugendschutzregelungen ab 2011

Beitrag#14von Lea » 11.12.2010 13:49

Wir bieten nur die Forenplattform an und dürfen so keine Rechtsberatung geben.
Bei den bislang geposteten Links steht genug Infomaterial.
Auch gibt es genug Plattformen, die ständig darüber berichten (Google sei Dank).

Darum:
Thread geschlossen.
Benutzeravatar
Lea
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 21204
Registriert: 02.2016
Barvermögen: 250,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben

folgende User möchten sich bei Lea bedanken:


Zurück zu "Small-Talk"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

jugendschutzregelungen

Jugendschutzregelungen daniel niedzwetzki Heilpraktiker
cron