Registriere dich hier, um versteckte Bereiche sehen zu können, Highscores zu speichern oder Fragen zu stellen!

Schlechtschreibbekämpfung im Supportforum

Kostenloses phpbb2 Forum
phpbb2 Forum Hosting
www.phpbb6.de
phpbb9 ist das Support Forum für unsere Hosting Services.Hilfe nur für Foren von Kostenloses-Forum.be, Userboard.org, plusBB, phpbb8.de, phpbb6.de, Gratis-Board.de und Forumo.de.
Du hast dein Forum nicht bei uns? Dann schaue dich um und siehe was du selbst völlig kostenlos machen könntest, gucke dir auch andere interessante Foren aus unserem Netzwerk an!
Du erhältst hier Tipps und Problemlösungen zu deinem Forum bei uns!

phpbb3
phpBB3 Forum Hosting
www.phpbb8.de
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 587

Schlechtschreibbekämpfung im Supportforum

Beitrag#1von Premium Mitglieder points4all2 » 31.12.2009 19:23

Da die Verstümmelung der Deutschen Sprache in diesem Forum immer wieder ein Thema ist, öffne ich jetzt extra einen Thread. Für Gooof, Team und anderen Helfern ist es echt nervig, wenn man eine Anfrage erst 6x lesen muss, ehe man ihn 1x versteht. Gerade in einem Supportforum - wo man schließlich Hilfe sucht - ist es wichtig, dass man seine Anliegen auch so formuliert, dass sie auf Anhieb verstanden werden. Nur so kann man dann auch schnell geholfen werden.

Ich weiß, ich habe selber schon einiges an Rechtschreibfehlern gemacht (bin halt auch nicht perfekt) - und möchte auch nicht gerade so pingelig sein, und wegen den kleinsten Tippfehler/Buchstabendreher ausflippen - aber leider verschlechtert sich die Lesbarkeit einiger Threads immer mehr! Teilweise versteht man gar nicht, was der Beitragsschreiber überhaupt sagen möchte.

Deswegen jetzt diese Schlechtschreib-Offensive (Angriff auf die Schlechtschreibung). Es geht jetzt nicht darum, dass jeder hier zum Grammatikprofessor mutiert, oder dass es verboten wird überhaupt Fehler zu machen. Das Ziel ist, dass die Theads künftig an Lesbarkeit gewinnen und es nach außen nicht so aussieht, als würden hier nur Analphabeten schreiben (was ja dann auch direkt schlechte Werbung für das Board des jeweiligen Schlechtschreibers ist).

Man sollte nachdenken, ehe man etwas schreibt: was will man genau sagen/fragen.

Da gibt es drei kleine Regeln:
- Bereits während man schreibt, kontrollieren, was man da von sich gegeben hat.
- Text nach dem schreiben kurz überfliegen, offensichtliche Fehler direkt ausbessern und dann erst abschicken.
- Nach dem Abschicken den Beitrag nochmal lesen und evtl. noch entdeckte Fehler auch noch korrigieren.

Kleines Hilfsmittel: holt euch die Google Toolbar. Darin ist eine Rechtschreibprüfung für Formulare enthalten. Wenn ihr einen Beitrag geschrieben habt, dann schickt VOR dem Abschicken diese Rechtschreibprüfung über den Text. Das Tool zeigt euch die Fehler an und gibt sogar die Korrektur vor.

Ein Beitrag mit wenig/kaum Rechtschreibfehler ist wesentlich einfacher zu lesen als ein Texd miht vohlller Rächtschiebfaller... :klasse:
Das NEUE Trivago-Fun
Template: Prosilver Special Edition (verändert)
Theme: Prosilver Special Smooth
Grafiksammlung: Prosilver Special Smooth

http://www.euregio-trekdinner-aachen.de
Benutzeravatar
Premium Mitglieder points4all2
Pünktchen vom Dienst
Pünktchen vom Dienst
 
Beiträge: 2023
Registriert: 03.2007
Barvermögen: 16.318,53 Points
Bank: 10.163,25 Points
Wohnort: Alsdorf
Danke gegeben: 418
Danke bekommen: 382x in 206 Posts
Highscores: 25
Geschlecht: weiblich
Deine Foren-URL: http://trivagofun.de
Forenstyle: prosilver Special Smooth

folgende User möchten sich bei Premium Mitglieder points4all2 bedanken:

Re: Schlechtschreibbekämpfung im Supportforum

Beitrag#2von sventibold » 31.12.2009 19:42

Netter Versuch, aber wie viele Foren glaubst du haben das schon versucht?
Ich denke, das wird nichts bringen, denn die die es lesen und beherzigen sollten, genau die interessiert der Beitrag nicht im geringsten. Alle Anderen stimmen zu und bedanken sich...

Ich denke mal solange Ferien sind muss man sich damit abfinden. So traurig es ist.

Ich finde es genauso wirkungslos, mit Beratungsresistenten, über 25 Seiten (Zahl geschätzt) zu diskutieren, wer jetzt was ist, wer was kann oder nicht, wer die beste Meinung hat usw... Denn auch das müssen die Supporter lesen (auch wenn es sich viel besser liest) ;)

Lasst uns hier weiterhin friedlich sein, warten dass die Ferien (und Urlaub) vorbei gehen und demnächst auf Fehler, eine andere Meinung usw hinweisen, aber nicht ewig drauf rumreiten! Das schont Nerven, Tastatur, Traffic... :lol:

:hut:
lg
Sven
Forum für alle mit auslands Fernbeziehung
Benutzeravatar
sventibold
Style Tüftler
Style Tüftler
 
Beiträge: 1205
Registriert: 03.2009
Barvermögen: 5.751,13 Points
Bank: 15.706,38 Points
Danke gegeben: 55
Danke bekommen: 348x in 226 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei sventibold bedanken:

Re: Schlechtschreibbekämpfung im Supportforum

Beitrag#3von Premium Mitglieder Dreja » 31.12.2009 19:46

Velein Dnak für desein Treahd. ;)


Auch ich finde es echt grausam, wenn ohne Punkt und Komma geschrieben wird und 5 Sätze zu einem zusammengestaucht werden. Wenn Wörter einige Buchstaben "verlieren" und ewig um den Brei geschrieben wird anstatt zum Punkt zu kommen weil sich der Fragesteller nicht die Mühe macht, seine Gedanken zu einer vernünftigen Frage zu formulieren, dann kann ich echt nur den Kopf schütteln und sagen: Gute Nacht, wenn diese Schreiber die Zukunft unseres Landes gestalten sollen.

Nichts gegen kleine Fehler - dich schleichen sich nun mal ein. Nach der heutigen RS mach ich auch genügend, da ich mich an die alte RS halte und die Neue soweit wie möglich ignoriere.
Aber Wortverstümmelungen ála "iwie" oder "hir" verursachen einfach nur noch Fassungslosigkeit und auch Zorn.
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Dreja
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 1960
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 6.279,62 Points
Bank: 44.564,37 Points
Danke gegeben: 680
Danke bekommen: 431x in 259 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

folgende User möchten sich bei Premium Mitglieder Dreja bedanken:

Re: Schlechtschreibbekämpfung im Supportforum

Beitrag#4von tups » 31.12.2009 20:17

Nunja, das mit der Rechschreibung ist so eine Sache:
Einige die hier etwas schreiben sehen ihre Fehler gar nicht mal, und wissen dann auch nicht was wir von ihnen wollen.

Hier mal ein kleines Beispiel:

Luat enier Stiude an enier elghinescn Usrietävnit ist es eagl, in wlehecr Rifeegolhne die Bcauebhstn in eneim Wrot snid. Das eniizg Wctghiie its, dass der etsre und der lztete Buhcbtase am rethgicin Patlz sdin. Der Rset knan ttoal daheudneincrr sine, und man knan es iemmr ncoh onhe Pormlbee lnees. Das leigt dnraa, dsas wir nhcit jeedn Bbuteacshn allien lsene, sdonren das Wort als Gnzeas...


LG Peter
Bild
Benutzeravatar
tups
Supporter im Ruhestand
Supporter im Ruhestand
 
Beiträge: 7019
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 100.578,29 Points
Bank: 125.442,55 Points
Danke gegeben: 561
Danke bekommen: 1770x in 1468 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: X-Silver

folgende User möchten sich bei tups bedanken:

Re: Schlechtschreibbekämpfung im Supportforum

Beitrag#5von Premium Mitglieder Dreja » 31.12.2009 20:25

Jupp - kenn ich. Deshalb auch mein 1. Satz oben in der "Studienschreibweise". ;)
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Dreja
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 1960
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 6.279,62 Points
Bank: 44.564,37 Points
Danke gegeben: 680
Danke bekommen: 431x in 259 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

folgende User möchten sich bei Premium Mitglieder Dreja bedanken:

Re: Schlechtschreibbekämpfung im Supportforum

Beitrag#6von Donner123 » 31.12.2009 21:12

tups hat geschrieben:Nunja, das mit der Rechschreibung ist so eine Sache:
Einige die hier etwas schreiben sehen ihre Fehler gar nicht mal, und wissen dann auch nicht was wir von ihnen wollen.

Hier mal ein kleines Beispiel:

Luat enier Stiude an enier elghinescn Usrietävnit ist es eagl, in wlehecr Rifeegolhne die Bcauebhstn in eneim Wrot snid. Das eniizg Wctghiie its, dass der etsre und der lztete Buhcbtase am rethgicin Patlz sdin. Der Rset knan ttoal daheudneincrr sine, und man knan es iemmr ncoh onhe Pormlbee lnees. Das leigt dnraa, dsas wir nhcit jeedn Bbuteacshn allien lsene, sdonren das Wort als Gnzeas...


LG Peter

nicht schlecht der text, ich konnte ihn gut lesen und verstehen.
Benutzeravatar
Donner123
Foren Benutzer
Foren Benutzer
 
Beiträge: 118
Registriert: 12.2009
Barvermögen: 0,00 Points
Bank: 10.082,37 Points
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Highscores: 7
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei Donner123 bedanken:

Re: Schlechtschreibbekämpfung im Supportforum

Beitrag#7von Holosericea » 31.12.2009 22:32

Ich habe es schon in anderen Foren gesehen, eine Rechtschreibhilfe, bzw Überprüfung. Wäre es nicht möglich so etwas auch in die Foren einzubauen?
Benutzeravatar
Holosericea
 
Highscores: 267

folgende User möchten sich bei Holosericea bedanken:

Re: Schlechtschreibbekämpfung im Supportforum

Beitrag#8von Premium Mitglieder Steinbeiser_ » 01.01.2010 01:46

Hallo zusammen,

also die Idee mit der Google-Toolbar ist eine echt gute Idee,
wobei meiner Meinung nach auch einfach "Word" schon ausreicht.
Gibt es sogar in der Studentenversion ;))

Aber egal, ich denke die Idee ist nicht schlecht und auch gut "umschrieben".

Aber jetzt zu meinem eigentlichen "Problemchen":
points4all2 hat geschrieben:(was ja dann auch direkt schlechte Werbung für das Board des jeweiligen Schlechtschreibers ist)


Ich würde da gerne nochmal auf einen Beitrag hier im Forum hinweisen, der bei mir vorhanden ist:
post80753.html#p80753

Damit will ich keinen ankreiden oder ähnliches. NEIN! Es wär nur schön wenn es eine Lösung geben würde.


DANKE

Wünsche allen einen frohen, friedlichen, gesunden und glücklichen Start ins Jahr 2010.

LG
Steinbeiser_
Bild
Style: Hestia (phpbb3)
Benutzeravatar
Premium Mitglieder Steinbeiser_
Foren Benutzer
Foren Benutzer
 
Beiträge: 233
Registriert: 02.2009
Barvermögen: 743,61 Points
Bank: 10.000,05 Points
Danke gegeben: 482
Danke bekommen: 26x in 26 Posts
Highscores: 4
Geschlecht: männlich
Forenstyle: Hestia

Re: Schlechtschreibbekämpfung im Supportforum

Beitrag#9von Nightmanager » 02.01.2010 23:57

DAS ist doch aber jetzt echt Verarsche, oder nicht? Bild
Bevor manche User in ihrem Forum eine eigene Schriftart installieren möchten, sollten sie vielleicht erst einmal generell lernen, mit Buchstaben umzugehen. Unglaublich! Bild
!!!!Isch lach misch scheckisch hier.!!!!
Benutzeravatar
Nightmanager
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 951
Registriert: 06.2007
Barvermögen: 1.505,05 Points
Bank: 10.000,14 Points
Wohnort: Bates Motel
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 79x in 48 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei Nightmanager bedanken:

Re: Schlechtschreibbekämpfung im Supportforum

Beitrag#10von tups » 03.01.2010 00:22

Naja, die machen nicht nur ihre eigene Schriftart, sie machen auch gleich ihre eigene Rechtschreibung und Grammatik.

LG Peter
Bild
Benutzeravatar
tups
Supporter im Ruhestand
Supporter im Ruhestand
 
Beiträge: 7019
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 100.578,29 Points
Bank: 125.442,55 Points
Danke gegeben: 561
Danke bekommen: 1770x in 1468 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: X-Silver

folgende User möchten sich bei tups bedanken:


Zurück zu "Small-Talk"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

eigene Schriftart installieren bei Microsoft word