Registriere dich hier, um versteckte Bereiche sehen zu können, Highscores zu speichern oder Fragen zu stellen!

Sperrung/Löschung

Kostenloses phpbb2 Forum
phpbb2 Forum Hosting
www.phpbb6.de
phpbb9 ist das Support Forum für unsere Hosting Services.Hilfe nur für Foren von Kostenloses-Forum.be, Userboard.org, plusBB, phpbb8.de, phpbb6.de, Gratis-Board.de und Forumo.de.
Du hast dein Forum nicht bei uns? Dann schaue dich um und siehe was du selbst völlig kostenlos machen könntest, gucke dir auch andere interessante Foren aus unserem Netzwerk an!
Du erhältst hier Tipps und Problemlösungen zu deinem Forum bei uns!

phpbb3
phpBB3 Forum Hosting
www.phpbb8.de
FollowersFollowers: 1
BookmarksBookmarks: 0
Views: 767

Sperrung/Löschung

Post#1by MissTake » 13.12.2009 23:36

Gibt es irgendeine Chance, die Sperrung rückgängig zu machen, vorausgesetzt, unser Forum ist noch nicht gelöscht? Ist nicht ganz einleuchtend. Wir würden uns sogar bereit erklären sämtliche "anstößige", whatsoever, Themen zu entfernen. Sind wir nicht wahnsinnig kompromissbereit? (:
Nein. Jetzt mal im Ernst. Irgendwie wär es schon ab und zu ganz cool, wenn man VORHER eine Verwarnung kriegen würde und nicht am nächsten Tag voller Erschrecken, ohne Vorwarnung und mit einem halben Herzinfarkt, feststellt, dass das eigene Forum nicht mehr existiert. Kann mir echt angenehmeres vorstellen. :klasse:

Liebe Grüße,
Missy

PS: Es handelt sich um das Forum: www.secretsforperfection.kostenloses-forum.be
& ja wir sind eines der bösen, so genannten "Pro Ana"-Foren. *bitter lächel* :kaffee:
User avatar
MissTake
Einsteiger
Einsteiger
 
Posts: 4
Joined: 12.2009
Cash on hand: 0.00 Points
Thanks: 0
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: None specified

Re: Sperrung/Löschung

Post#2by Premium Mitglieder points4all2 » 13.12.2009 23:41

MissTake wrote:PS: Es handelt sich um das Forum: http://www.secretsforperfection.kostenloses-forum.be
& ja wir sind eines der bösen, so genannten "Pro Ana"-Foren. *bitter lächel* :kaffee:


Habs mir schon fast gedacht, als ich die URL sah. Fällt ja auch gaaaaaaaaaaaar nicht auf. :lol:
Das NEUE Trivago-Fun
Template: Prosilver Special Edition (verändert)
Theme: Prosilver Special Smooth
Grafiksammlung: Prosilver Special Smooth

http://www.euregio-trekdinner-aachen.de
User avatar
Premium Mitglieder points4all2
Pünktchen vom Dienst
Pünktchen vom Dienst
 
Posts: 2019
Joined: 03.2007
Cash on hand: 16,186.65 Points
Bank: 10,163.80 Points
Location: Alsdorf
Thanks: 416
Thanked: 382 times in 206 posts
Highscores: 27
Gender: Female
Your Forum URL: http://trivagofun.de
Forenstyle: prosilver Special Smooth *

The following user would like to thank Premium Mitglieder points4all2 for this post

Re: Sperrung/Löschung

Post#3by MissTake » 13.12.2009 23:47

Darum geht's grad aber auch nicht, hm? :thumbsup:
Wir haben da auch nie einen Hehl draus gemacht. Ist uns zu dumm rumzuheulen. Ich koennt jetzt Standard-Scheiße von mir geben alá "Wir wollen uns nur helfen und unterstuetzen!"-bla. bla. bla.
Jajaja, stimmt auch alles. Nichts destso trotz motiviert man sich natuerlich gegenseitig trotzdem noch weiter abzunehmen. Ziemlich paradox, wenn man bedenkt, dass eigentlich alle aus der Essstoerung rauswollen. Jaja. Naja. Aber Toleranz ist schon echt genial & ueber einen Kamm geschert werden auch. Daran erfreut sich mein Herz. :angel: An und fuer sich kann man uns kranke Persoenlichkeiten ja eh mit Schwerstverbrechern vergleichen, jedenfalls komme ich mir manchmal so vor ;)
However, kann man nicht irgendwie einen Kompromiss schließen? Sollte doch in der heutigen Welt moeglich sein, nicht? :pardon:
User avatar
MissTake
Einsteiger
Einsteiger
 
Posts: 4
Joined: 12.2009
Cash on hand: 0.00 Points
Thanks: 0
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: None specified

Re: Sperrung/Löschung

Post#4by Premium Mitglieder points4all2 » 13.12.2009 23:52

Ich werde Pro-Ana-Leute nie verstehen. Eine Freundin von mir ist mit 21 Jahren an Anorexie gestorben; sie wog nur noch 39 Kilo als sie von dieser Welt ging...

Und da in solchen Foren immer wieder die besten K*tzmethoden und Abführmittel besprochen werden - was an Körperverletzung grenzt, wenn man jemanden so etwas empfiehlt - denke ich nicht, dass Gooof solch illegales Vorhaben dann unterstützt, indem er dafür seinen Webspace/sein Board zur Verfügung stellt. Wärst nicht das erste Pro-Ana-Board hier, was rausgeflogen ist. Bestimmt auch nicht das Letzte.
Das NEUE Trivago-Fun
Template: Prosilver Special Edition (verändert)
Theme: Prosilver Special Smooth
Grafiksammlung: Prosilver Special Smooth

http://www.euregio-trekdinner-aachen.de
User avatar
Premium Mitglieder points4all2
Pünktchen vom Dienst
Pünktchen vom Dienst
 
Posts: 2019
Joined: 03.2007
Cash on hand: 16,186.65 Points
Bank: 10,163.80 Points
Location: Alsdorf
Thanks: 416
Thanked: 382 times in 206 posts
Highscores: 27
Gender: Female
Your Forum URL: http://trivagofun.de
Forenstyle: prosilver Special Smooth *

The following user would like to thank Premium Mitglieder points4all2 for this post

Re: Sperrung/Löschung

Post#5by MissTake » 14.12.2009 00:05

Das tut mir aufrichtig Leid fuer dich.
Ja. Da hast du sehr wohl Recht. Anorexie und Bulimie sind durchaus sehr gefaehrliche KRANKHEITEN. Keine Modeerscheinungen. Dennoch.. es ist die MagerSUCHT und die Ess-Brech-SUCHT. Das heißt: man ist SUECHTIG. Es scheint kaum einen Ausweg aus diesem Horror zu geben. Ich weiß nicht, ob du es ansatzweiße nachvollziehen kannst ganz alleine dazustehen. Ob du verstehst wie es ist tagtaeglich zu versuchen deine innere Leere mit irgendetwas zu fuellen. Kennst du das Gefuehl innerlich komplett ausgeloescht, leer zu sein? Niemanden zu haben? Das Forum hat mich und viele andere am LEBEN ERHALTEN. Wir haben sonst niemanden. Wir grenzen uns selber aus, von der Außenwelt. Weil es nicht anders geht. Weil wir wie Alkoholiker, Drogenabhaengige, Kaufsuechtige sind. Wir haben eine Sucht. Wir besprechen gefaehrliche Themen, ja. ABER wir bremsen uns auch gegenseitig. Wir haben alle Angst. Die Angst ist ein tagtaeglicher Begleiter. Wir haben Angst vor dem eigenen Tod und vor dem Tod der anderen, die mittlerweile zu einem Teil einer selbsterrichteten Familie geworden ist. Und dennoch halten wir uns, irgendwie. Aller drei Monate geht eine aus unserem Kreis, geht von uns, und wir lassen sie gehen, mit einem weinenenden und einem lachenden Auge: denn wenn sie gehen, dann gehen sie, weil sie den Schritt in die Außenwelt wagen, sie wagen das, was wir uns noch nicht trauen: den steinigen Weg zur Genesung. Gesundheit. Ein Ausweg. Ein spaerlicher Lichtschein im dichten, eisigen Nebel.
Ich verlange nicht viel. Ich loesche alles, was nicht den Regeln entspricht. Wenn ihr dennoch sagt "Nein. So etwas wollen wir nicht haben" [PS WIR SIND AUCH MENSCHEN! Nur weil wir PROBLEME haben, sind wir keine Monster!!] dann bitte ich drum wenigstens noch einmal online gehen zu koennen um mir die Themen, bzw. einige Beitraege rauskopieren zu koennen. Denn in vielen Texten stecken Zeit, Aufwand, ehrliche Gedanken, Gefuehle und Herzensblut. Fuer mich waere das sehr wichtig, denn ich leide an einer dissoziativen Amnesie, falls irgendjemand auch nur was damit anfangen kann, d.h.: ich vergesse Stunden, Tage, etc. Das Forum war zeitgleich auch ein Tagebuch fuer mich und die anderen. Ihr habt mein Buch in Stuecke zerrissen und die Seiten verbrannt. Und somit auch einen Teil von meiner Seele. Ich fuehle mich grade sehr hilflos. Mehr als sonst.
User avatar
MissTake
Einsteiger
Einsteiger
 
Posts: 4
Joined: 12.2009
Cash on hand: 0.00 Points
Thanks: 0
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: None specified

Re: Sperrung/Löschung

Post#6by Premium Mitglieder points4all2 » 14.12.2009 00:19

MissTake wrote:Ich weiß nicht, ob du es ansatzweiße nachvollziehen kannst ganz alleine dazustehen. Ob du verstehst wie es ist tagtaeglich zu versuchen deine innere Leere mit irgendetwas zu fuellen. Kennst du das Gefuehl innerlich komplett ausgeloescht, leer zu sein? Niemanden zu haben?


Ich wurde als 3-Jährige erstmals missbraucht. Das hat angedauert, bis ich 8 war. Da bin ich vor lauter Verzweiflung vom 4. Stock aus dem Fenster gesprungen. Habe überlebt, aber lag 5 Monate im Koma und bin bis heute (fast 40 Jahre später) immer noch körperbehindert und habe obendrein eine bipolare Störung (gottseidank eine sehr milde Form, die ohne Medikamente auskommt).

Also ja, Deine Gefühle kann ich durchaus verstehen, zumal ich meine Freundin die letzten 6 Jahre ihres Lebens begleitet habe und exakt weiß, was Anorexie ist. Aber ich weiß auch, dass man Hilfe suchen und nicht den Pfad der Vernichtung bewusst weitergehen soll; und genau das macht ihr mit den Pro-Ana-Boards - andere Menschen mit runter reißen und womöglich sogar noch deren Tod verschulden.

Genau deswegen, kann ich eben nicht verstehen, dass man ein Forum öffnet, um andere Leute Ratschläge zu geben, wie man sich am besten mit K*tzen, Abführpillen und Extremsport auf Dauer umbringen kann. Und da solche Ratschläge nunmal illegal sind, kann und darf der Chef hier auch keine Rücksicht auf Deine Gefühle nehmen, wenn Du so etwas ins Netz stellst - Du schadest damit andere Menschen (und Dich selbst).

Ich bin nicht intolerant - fernab davon sogar - aber ich habe soviel Elend mitgemacht im Leben, dass ich mich schon 10x hätte aufhängen können. Trotzdem bin ich immer noch da - weil ich mir Hilfe gesucht habe und es einfach verdamme, mich von meiner Vergangenheit und meiner Behinderung in den Abgrund ziehen zu lassen. Und auch Du sollst Dich nicht durch Deine Krankheit vernichten lassen. Ich weiß, dass es sehr gute psychotherapeutische Einrichtungen gibt, wo ihr geholfen werden könnt. Mache den Schritt, geh dahin und lasse dir helfen... Du bist es wert, dass man sich um Dich kümmert. Meine Freundin würde heute noch leben, wenn sie den Weg in die Klinik gegangen wäre... sie wollte aber nicht.
Das NEUE Trivago-Fun
Template: Prosilver Special Edition (verändert)
Theme: Prosilver Special Smooth
Grafiksammlung: Prosilver Special Smooth

http://www.euregio-trekdinner-aachen.de
User avatar
Premium Mitglieder points4all2
Pünktchen vom Dienst
Pünktchen vom Dienst
 
Posts: 2019
Joined: 03.2007
Cash on hand: 16,186.65 Points
Bank: 10,163.80 Points
Location: Alsdorf
Thanks: 416
Thanked: 382 times in 206 posts
Highscores: 27
Gender: Female
Your Forum URL: http://trivagofun.de
Forenstyle: prosilver Special Smooth *

Re: Sperrung/Löschung

Post#7by MissTake » 14.12.2009 00:35

Hmm.. schweres Schicksal. Meinen Respekt, dass du noch die Kraft hast weiterzumachen. Das mit dem Missbrauch und dem Selbstmordversuch kann ich gut nachvollziehen..
Hmm.. aber wir stuerzen uns nicht selber in den Tod.. und wir versuchen auch - so gut wie moeglich - aufzupassen, dass wir niemanden der noch "zu retten" ist mit hineinziehen.. hmm.. bin uebrigens in Therapie.. ich glaube ich bin ein hoffnungsloser Fall..
Naja.. ich geh erstmal ins Bett..
Wuensch dir noch eine angenehme Nacht!

Und danke.
User avatar
MissTake
Einsteiger
Einsteiger
 
Posts: 4
Joined: 12.2009
Cash on hand: 0.00 Points
Thanks: 0
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: None specified

Re: Sperrung/Löschung

Post#8by Lea » 14.12.2009 11:53

Dei Meldung der Sperrung sagt doch eigentlich alles aus:
Solltest du zu unrecht gesperrt worden sein, teile uns dieses bitte mit. Du hast dann die Gelegenheit die Verstöße zu beseitigen.


... und was heißt vorankündigen? Jeder Foren-Admin muss sich bewusst sein, dass eine Sperrung erfolgt, wenn er gegen unsere AGB verstößt.
User avatar
Lea
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Posts: 21204
Joined: 02.2016
Cash on hand: 250.00 Points
Thanks: 0
Thanked: 5 times in 1 post
Gender: None specified

Re: Sperrung/Löschung

Post#9by Leah » 21.02.2010 12:40

Hallo!

Ich wollte jetzt hierfür kein neues Thema eröffnen, da es eigentlich zu diesem sehr gut passt, hoffe das ist in Ordnung so.
Eigentlich wollte ich mich auch zunächst direkt an die Admins wenden, leider ist das glaub ich nur über Registrierung hier im Forum möglich (oder ich bin zu doof gewesen eine Kontaktmöglichkeit zu finden?), und nachdem ich diese nun dann auch schon tätigte schreibe ich hier dann direkt einen Beitrag zu.

Nun mein Forum wurde also gesperrt, wahrscheinlich wohl aus dem Grund, dass man es als Pro-Ana Forum bezeichnet hat. Ich könnte nun hinzufügen, dass wir ein "With" Forum waren und mehr aktive Mitglieder hatten, die auf dem Weg AUS der ES waren, als Mitglieder die noch in der ES steckten, aber ich kann mir gut vorstellen, dass das die Sperrung auch nicht rückgängig machen wird, da wir eben auch Mitglieder hatten, die sich für ein Leben mit der ES entschieden hatten. Und sei es nur momentan. Und wenn ich hier richtig gelesen habe, werden auch solche Foren gelöscht.
Ich find das ziemlich schade, da es bei uns eben wirklich so war, dass wir alles andere getan haben, als uns gegenseitig in eine Krankheit hereinzusteigern. Wir hatten recht strenge Aufnahmekriterien, diese aber genau darum, um solche Leute "fern" zu halten, die wir in irgendwas hätten reinziehen können, in dem sie noch nicht steckten.
Ich kann dennoch verstehen, dass es für Außenstehende schwer zu erkennen ist, wo wirklich gefährliche Foren vorhanden sind (und die gibt es allerdings und da bin ich auch voll und ganz dafür diese zu löschen - auch wenn ich es für fraglich halte, ob das was bringt) und wo eben nicht. Und deshalb verstehe ich auch die Sperrung. Und wenn diese nur dadurch rückgängig zu machen ist, dass wir unser Forum komplett _contra_ ES gestalten muss ich schon von vornherein gestehen, dass ich das gar nicht könnte. Und ich würde hier auch nicht einen vorlügen wollen und dann krampfhaft versuchen irgendwas zu vertuschen.
Ich bin ganz ehrlich: Ich stecke in der ES und ich tue leider nicht alles, um da herauszukommen. Aber das hat keinesfalls damit zu tun, dass ich das "cool" finde und eine "pro Ana" Anhängerin bin, weil Ana ja so ein cooler Lifestyle ist. Sondern aus dem einfachen Grund, dass ich momentan einfach nicht die Kraft habe dagegen anzukämpfen. Ich hab diese ES schon Jahre gehabt, bevor ich diesen Begriff überhaupt zum ersten Mal hörte. Und über diese Bewegung dann Leute kennengelernt, denen es ähnlich geht wie mir. Diesen Teil gibt es eben auch in dieser ganzen "Bewegung". Und das ganze hat mir persönlich wirklich geholfen. Wenn ich die Schnauze voll hatte von was auch immer, wenn ich nicht mehr konnte - dann waren das die Leute, die mich verstanden. In meinem Umfeld würde ich mich nie jemandem so anvertrauen und erst recht nicht so davon berichten. Allein schon deshalb, weil viele das einfach nicht verstehen würden.
Aber ich komme vom Thema ab, sorry, ich bin der geborene Romanschreiber.
Was ich damit sagen möchte: Bei uns ging es eben darum, gegenseitig auf sich "aufzupassen" nicht zu sehr abzurutschen. Wir haben die Leute, die es geschafft haben sich für ein Leben gegen die ES zu entscheiden voll und ganz unterstützt. Wie gesagt: Wir hatten viele, die das gemacht haben. Und wir haben sogar Mitglieder gehabt, die uns verlassen haben, weil sie uns zu sehr "contra" fanden.
Aber wir sind eben kein reines "Anti-ES" Forum, sondern akzeptieren es, wenn man nicht gegen die ES kämpft. Mehr noch, wir bestehen eben im Großteil aus Mitgliedern, die jetzt im Moment eben nicht gegen die ES kämpfen möchten - aus welchen Gründen auch immer.
Und auch wenn ich es sehr schade finde - ich kann verstehen, wenn ihr auch solche Foren sperrt. Das ist euer Recht und ich denke es ist auch sicher schwer, da eine Grenze zu "gefährlichen" Foren zu ziehen.
Wenn es für euch ok wäre, dass ich einiges im Forum ändere und es mehr "Contra" mache und als Selbsthilfe Forum dann würde ich das gerne tun. Ich würde unseren "Vorstellungs-Bogen" ändern, etc etc. Aber wenn in unserem Forum nur noch Beiträge erlaubt sind, die voll und ganz gegen ES sind und alle Mitglieder sich zu 100% auf dem Weg aus der ES befinden müssen, dann muss ich eben von vornherein sagen, dass das leider nicht möglich ist.

Gäbe es denn vielleicht die Möglichkeit, dass unser Forum bestehen bleiben dürfte, wenn wir keine neuen Mitglieder mehr aufnehmen? Wir würden ein Aufnahmestopp machen und eben nur noch in der Runde bleiben, die wir jetzt sind. Das ist eine winzig kleine Runde, wir sind ein wirklich kleines Forum. Eben weil wir nur die aufgenommen haben, die eben nicht "Pro" waren. Und viele sind eben auch aus diesem Grund schnell wieder gegangen. Bei uns gab es keine "wer nimmt am schnellsten ab" contests. Bei uns gab es "wer schafft es am längsten ohne fressanfälle und/oder ohne brechen" contests. Und die Mitglieder, die schon drin sind, sind wirklich seit Jahren essgestört. Bei denen kann ich wirklich sagen, dass sie das Forum definitiv nirgendwo hereinzieht, sondern im Gegenteil - eher hilft. Und (ich wiederhole mich - sorry) viele machen Therapien oder sind auf dem Weg heraus. Und wir anderen unterstützen sie und viele werden davon auch ermutigt selber den Weg aus der ES herauszugehen.

Ich weiß das klingt für Außenstehende vielleicht teilweise paradox. Ich weiß nicht, inwieweit das verständlich ist. Und ich weiß nicht, wie viele sich meinen ewig langen Roman hier durchgelesen haben :D :oops:

Ich weiß nur, dass mir (und einigen - wenn auch wenigen) Mitgliedern dieses forum sehr wichtig war. Und wir in dieser Runde kein gefährliches Pro-Ana Forum waren.
Und mir viel daran liegen würde, dass das Forum (und wenn auch nur eingeschränkt) wieder geöffnet werden würde.

Vielen Dank fürs Lesen und Antworten bereits im Vorraus.

Leah

P.S. Ja, unser Forum heißt "Dreaming-Fairies" und ich weiß, der Name ist auch irgendwie lächerlich - hierzu ist zu sagen, er ist scon über 3 Jahre alt und damals war vieles noch anders. Heute würde ich mein Forum nicht mehr so nennen.
User avatar
Leah
Einsteiger
Einsteiger
 
Posts: 4
Joined: 02.2010
Cash on hand: 459.13 Points
Thanks: 0
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: None specified

Re: Sperrung/Löschung

Post#10by Lea » 21.02.2010 13:09

Viel Text ...

Ich glaube, dieser Beitrag wäre für dich interessant: --> small-talk/bedrohungen-anschuldigungen-lugen-t30276-30.html

Wenn du dich zu Unrecht gesperrt fühlst (dein Forum ist noch nicht gelöscht), dann nehme mit Gooof per E-Mal (steht im Kontakt & Rechtliches/Impressum) Kontakt auf und frage nach dem konkreten Sperrungsgrund und was du im Forum ändern müsstest, um es wieder zu aktivieren.

Wenn allerdings Punkt 3 von Lokis Beitrag vorliegt, dann sehe ich keine Chance, dass du das Forum wieder bekommst.
User avatar
Lea
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Posts: 21204
Joined: 02.2016
Cash on hand: 250.00 Points
Thanks: 0
Thanked: 5 times in 1 post
Gender: None specified

Re: Sperrung/Löschung

Post#11by Leah » 26.02.2010 09:53

Hallo nochmal ;)

Also bei Kontakt konnte ich eben leider keine Mailadresse finden, nur einen Verweis auf dieses Forum. Unter Impressum fand ich "[email protected]"
Ist das die richtige Adresse?
Hatte auch schon mal eine Mail dorthin geschickt, direkt nach deiner Nachricht hier, leider bis heute keine Antwort. Zugegebenermaßen habe ich die mail leider auch etwas ausschweifend geschrieben mit viel Text :oops:
Wahrscheinlich liegt das wohl auch daran. Wollte trotzdem mal hier fragen, ob das denn die richtige mail ist und wie lange so eine Antwort in etwa dauert, nicht dass meine mail irgendwie nicht angekommen ist oder so...

Und Punkt 3 von Loki trifft bei uns nicht zu, wir sind kein Forum, dass richtig PRO ist und die ES als Lifestyle zelebriert. Alleine wenn man sich die Texte im offenen Bereich durchliest merkt man, wie zwiespältig wir das sehen. Und da Gooof ja auch die "internen" Bereiche sehen kann, wird er da auch sehen, wie viele von uns negativ über die ES schreiben und wie viele von uns auch in Therapie sind und von den anderen darin _komplett_ unterstützt werden.

Aber wir sind eben ein Forum, das mit der ES lebt und nicht gegen die ES ist. Und da habe ich hier unterschiedliche Beiträge zu gefunden. Teilweise, dass solchen Forum eine Linkseite mit Hilfeadressen geschickt wird (wurde uns aber nicht, zumindest hab ich es nicht mitbekommen) , teilweise aber auch, dass ihr eben nicht die Grenze zu gefährlichen Foren sehen könnt und daher dann sperrt.
Deswegen auch mein langer Beitrag hier...

nun ja und bevor dieser ebenso lang wird :oops: mache ich mal schnell nen Punkt an dieser Stelle
User avatar
Leah
Einsteiger
Einsteiger
 
Posts: 4
Joined: 02.2010
Cash on hand: 459.13 Points
Thanks: 0
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: None specified

Re: Sperrung/Löschung

Post#12by Lea » 26.02.2010 10:44

Die Mail-Adresse ist schon richtig.

Aber ich bitte dich, die Fakten kurz zusammen zu fassen, am besten in Stichpunkten. Nicht ausschweifen.

Der öffentliche Bereich interessiert bei einer Sperrung wenig, denn da haben wir schon die haarsträubendsten "Alibi"-Beiträge gesehen.
User avatar
Lea
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Posts: 21204
Joined: 02.2016
Cash on hand: 250.00 Points
Thanks: 0
Thanked: 5 times in 1 post
Gender: None specified

Re: Sperrung/Löschung

Post#13by Leah » 07.03.2010 22:24

Und nochmal ich

also nachdem ich leider zwei längere mails schickte (die zweite war leider auch nicht viel kürzer als die erste, wie viel das im grunde war fiel mir nur leider erst _nach_ dem abschicken auf, da ich etwas im stress war und die mail nicht vor dem abschicken nochmal durchlas und kürzte :oops: ) hab ich jetzt vor einigen tagen eine wirklich kurze geschickt, die so kurz wie möglich mein anliegen schildert. Leider bis heute keine einzige antwort, noch nichtmal ein "deine mails sind angekommen, ich brauche aber ein paar tage zeit zum bearbeiten" oder irgendwas in der richtung. Ist da jetzt was schief gelaufen und die mails sind irgendwo wer-weiß-wo gelandet oder dauert es einfach bis ne Antwort kommt oder was habe ich da nun zu denken?
Also ich kann verstehen, dass es dauert zu antworten und das nicht superschnell geht, aber wenigstens ein kurzes Statement, was jetzt ist und wie lange das noch dauern könnte oder.. naja, irgendwas halt...? :?:
Kann mir da hier vielleicht jemand was zu sagen bzw. in etwa sagen, wie lange ich da zu warten habe? Wäre super, danke. =)

@ Lea: Dass es in öffentlichen Bereichen oft Alibi Beiträge gab kann ich mir gut vorstellen. Aber bei uns wird man auch intern diese Zwiegespaltenheit finden, sowie sehr viele PRO-Therapie Beiträge und keinen einzigen PRO-Ana Text oder gar einen Pro-ATTE Beitrag. Also ich denke der interne Bereich zeigt das sogar besser, als der öffentliche, in dem es ja leider auch Links zu Pro-Foren gab. (bei denen ich aber kein problem damit habe diese direkt zu entfernen, wenn das helfen würde...)
Und bevor ich mich zuviel wiederhole, mache ich hier mal nen Punkt. ;)
User avatar
Leah
Einsteiger
Einsteiger
 
Posts: 4
Joined: 02.2010
Cash on hand: 459.13 Points
Thanks: 0
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: None specified

Re: Sperrung/Löschung

Post#14by Loki_GER » 12.03.2010 18:42

Hi Leah

Ich sehe gerade das dein Beitrag hier schon wieder ein paar Tage alt und noch nicht beantwortet ist also schreibe ich dir mal ein paar Zeilen.

Einige Mitglieder des Support-Teams sind momentan im "Real-Life" ziemlich eingespannt und müssen deshalb, leider, ihre Anwesenheit hier im Forum etwas einschränken. Sicherlich nicht toll für die Forenadmins die Fragen haben aber der Rest des Teams versucht eure Fragen so gut und so schnell wie möglich zu beantworten, trotzdem kommt es zu merklichen Verzögerungen die sich leider nicht vermeiden lassen.

Ich werde deine Anfrage nochmal an den Chef weiterleiten und er wird sich dein Forum nochmal anschauen und sich dann bei dir melden ... nur wann das sein wird kann ich dir nicht sagen, ich kann dich nur nochmal um ein wenig Geduld bitten.


Loki
User avatar
Loki_GER
Supporter im Ruhestand
Supporter im Ruhestand
 
Posts: 1877
Joined: 01.2007
Cash on hand: 38.05 Points
Bank: 21,513.74 Points
Thanks: 59
Thanked: 309 times in 194 posts
Gender: Male

The following user would like to thank Loki_GER for this post

Re: Sperrung/Löschung

Post#15by Leah » 13.03.2010 18:16

Hey,

Danke für die Antwort! =)
Ich kann das gut verstehen, ich hab momentan auch ein ziemlich stressiges "Real-Life" von daher sehr gut nachvollziehbar für mich.
Ich hatte nur Angst, dass die mail(s) vielleicht verloren gegangen sein könnten oder so und mein Forum dann irgendwann "einfach" gelöscht wird, weil nichts von mir kam, daher hier meine Nachfrage.

Du kannst dann gerne auch nur die dritte weiterleiten und die zwei ersten löschen, das war ja echt einfach nur viel zu viel text in den ersten zwei mails. :oops:

Könntest du mir denn vielleicht hier schonmal die Frage beantworten, ob es, falls das Forum definitiv nicht "entsperrt" wird die Möglichkeit für mich gibt irgendwie wichtige Texte für mich dort zu kopieren? Ich wollte das eigentlich schon längst gemacht haben, wollte mir einiges ausdrucken. Leider hatte ich eben oben genannten Stress und bin einfach nicht dazu gekommen und jetzt ist das forum für mich eben nicht mehr zugänglich.
Es wäre mir echt wichtig, diese Texte zu bekommen, wenn schon nicht die Möglichkeit besteht, das Forum "wieder zu bekommen". Ich möchte da auch keinesfalls irgendwas kopieren um ein neues Forum aufzubauen - dazu fehlt mir die zeit und überhaupt, das würde ich definitiv nicht machen, es geht mir lediglich um persönliche Texte. Und vielleicht könntest du mir da schon mal ne Antwort geben, wie das hier so geregelt ist und ob es da irgendeine Möglichkeit gäbe, dass ich mich noch ein letztes Mal ins Forum einloggen könnte oder was in der Richtung? Wär wirklich toll.
Falls du da nichts zu sagen kannst warte ich dann auch hier geduldig auf eine Antwort vom Chef. ;)

Gruß
Leah
User avatar
Leah
Einsteiger
Einsteiger
 
Posts: 4
Joined: 02.2010
Cash on hand: 459.13 Points
Thanks: 0
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: None specified

Next

Return to "Small-Talk"


 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests