Registriere dich hier, um versteckte Bereiche sehen zu können, Highscores zu speichern oder Fragen zu stellen!

Datenschutzerklärung ab 25. Mai 2018 (DSGVO)

Einstellungen, Fragen und Antworten, das Hilfe-Forum für phpBB3 Foren von http://www.phpBB8.de und Forumo!
Kostenloses phpbb2 Forum
phpbb2 Forum Hosting
www.phpbb6.de
phpbb9 ist das Support Forum für unsere Hosting Services.Hilfe nur für Foren von Kostenloses-Forum.be, Userboard.org, plusBB, phpbb8.de, phpbb6.de, Gratis-Board.de und Forumo.de.
Du hast dein Forum nicht bei uns? Dann schaue dich um und siehe was du selbst völlig kostenlos machen könntest, gucke dir auch andere interessante Foren aus unserem Netzwerk an!
Du erhältst hier Tipps und Problemlösungen zu deinem Forum bei uns!

phpbb3
phpBB3 Forum Hosting
www.phpbb8.de
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5912

Datenschutzerklärung ab 25. Mai 2018 (DSGVO)

Beitrag#1von havifan » 30.04.2018 16:05

Hallo,

wie macht ihr das in euren Foren mit der bald in Kraft tretenden Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) ?
Jede Website muss dann eine Datenschutzerklärung aufweisen. Termin ist zum 25. Mai 2018.
Gilt das auch für allen Foren ? :???:
viele Grüße
havifan
Benutzeravatar
havifan
Foren Mitglied
Foren Mitglied
 
Beiträge: 92
Registriert: 11.2013
Barvermögen: 2.322,60 Points
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: eTech

Re: Datenschutzerklärung ab 25. Mai 2018 (DSGVO)

Beitrag#2von Premium Mitglieder * rick40 * » 30.04.2018 18:51

gilt nicht für private Foren ohne Gewinnerzielungsabsicht.
Wenn Du denkst Du denkst, dann denkst Du nur Du denkst. Denkst Du?
Benutzeravatar
Premium Mitglieder * rick40 *
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 681
Registriert: 10.2012
Barvermögen: 26.747,76 Points
Wohnort: München
Danke gegeben: 113
Danke bekommen: 102x in 85 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: Winter Days

Re: Datenschutzerklärung ab 25. Mai 2018 (DSGVO)

Beitrag#3von Loki_GER » 01.05.2018 07:24

* rick40 * hat geschrieben:gilt nicht für private Foren ohne Gewinnerzielungsabsicht.


Das ist nicht richtig. Die DSGVO gilt für jede Website die Daten sammelt und das beginnt schon bei der IP wenn jemand die Website aufruft. Selbst “Familienwebsites“ die mit Passwort belegt sind und zu denen nur bestimmte Personen Zugang haben, sind nicht automatisch von der DSGVO ausgenommen.

Aktuell ist das ganze Konstrukt einfach noch nicht ausgereift, der Grundgedanke ist sehr gut aber an die ganzen kleinen Foren, Künstler und Kleinunternehmer Websites hat niemand Gedacht. Als kleiner Forenbetreiber ohne kommerzielle Absichten, kann man die Sache eigentlich nur aussitzen und hoffen das kein Abmahn-Anwalt auf einen aufmerksam wird ... und die werden ab dem 25.05. über dem Web kreisen wie die Geier!
Benutzeravatar
Loki_GER
Supporter im Ruhestand
Supporter im Ruhestand
 
Beiträge: 1886
Registriert: 01.2007
Barvermögen: 276,51 Points
Bank: 21.512,79 Points
Danke gegeben: 59
Danke bekommen: 314x in 197 Posts
Geschlecht: männlich

folgende User möchten sich bei Loki_GER bedanken:

Re: Datenschutzerklärung ab 25. Mai 2018 (DSGVO)

Beitrag#4von Berliner » 01.05.2018 18:35

Damit Euer Forum nach den neuen Datenschutzbestimmungen rechtskonform läuft sollten folgende Änderungen gemacht werden.

1.) Sichere Übertragung von Formularen via SSL Zertifikat
2.) Checkbox im Kontaktformular und Hinweis auf die Datenschutzrichtlinie
--> Notlösung: Kontaktformular abschalten.

3.) Gesetzeskonforme Datenschutzrichtline (findet man kostenlos im Netz)
4.) Link zu den Datenschutzrichtlinien von jeder Seite aus sichtbar/erreichbar
5.) Auf der Registrierseite muss ab dem 25.5.18 jedes neue Mitglied den Datenschutzbestimmungen zustimmen.
Benutzeravatar
Berliner
Foren Mitglied
Foren Mitglied
 
Beiträge: 79
Registriert: 07.2010
Barvermögen: 2.880,18 Points
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 32x in 24 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Datenschutzerklärung ab 25. Mai 2018 (DSGVO)

Beitrag#5von Berliner » 02.05.2018 01:26

Hier bei Gooof sehe ich den Link z.B. im Footer zur Datenschutzrichtlinie als geringstes Problem.

Um den Link zu den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie im Footer einzublenden muss man in der overall_footer.html (Prosilver) einfach nur folgendes Snippet einfügen:
Wer nur die Datenschutzrichtlinie will, lässt den ersten Link weg

<li class="rightside"><a href="{U_TERMS_USE}">{L_TERMS_USE}</a> &bull; <a href="{U_PRIVACY}">{L_PRIVACY}</a> &bull; </li>

Wenn benutzerdefinierte Profilfelder verfügbar sind, kann man darüber das Zustimmen oder Ablehnen der Datenschutzrichtlinie im Registrierbereich regeln.
Benutzeravatar
Berliner
Foren Mitglied
Foren Mitglied
 
Beiträge: 79
Registriert: 07.2010
Barvermögen: 2.880,18 Points
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 32x in 24 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Datenschutzerklärung ab 25. Mai 2018 (DSGVO)

Beitrag#6von boudnimda » 04.05.2018 19:38

Kann man nun SSL einschalten (wo?) oder nicht? Wäre ja cool wenn Gooof das gemacht hätte als ich damals den Thread wieder ausgrub. Müsste mein 1. Beitrag gewesen sein wenn das hier mein 2. ist. :D
Es klingt manchmal als habt ihr es eingeschaltet, aber ist das dann ein Forum das woanders betrieben wird oder eines von hier?
Benutzeravatar
boudnimda
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.2015
Barvermögen: 366,45 Points
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Forenstyle: prosilver

Re: Datenschutzerklärung ab 25. Mai 2018 (DSGVO)

Beitrag#7von NikiMomo » 12.05.2018 21:49

Hallo Zusammen,
zum Thema DSGVO herrscht leider sehr viel Rechtsunsicherheit.
Eine gute Zusammenfassung findet man bei Spiegel Online
Punkt 6 beschreibt, worauf Blogger und Betreiber kleiner Webseiten (und natürlich auch Forenbetreiber) beachten müssen.
Ich zitiere:
Bei nicht selbst gehosteten Angeboten muss zudem eine gesonderte Auftragsverarbeitungs- Vereinbarung mit dem Host Provider abgeschlossen werden, also jenem Anbieter, bei dem das eigene Blog oder die eigenen Webseite liegt

Unser Anbieter ist phpbb8.de verantwortlich laut Impressum Herr Dennis Becker.
Ich lass mal im Raum stehen, dass der Hoster wohl 'nicht zur Verfügung steht, wie ich das aus den verschiedensten Diskussionen hier gelesen habe.
Im Forum phpbb Supportforum wird aufgelistet, was eigentlich zu tun wäre, um der DSGVO genüge zu tun.
Ich als kleiner Forenbetreiber habe keine Ahnung, was, wann, wie lange an personenbezogenen Daten gelogged gespeichert, verarbeitet wird.
Eine Datenschutzerklärung für das Forum kann ich also überhaupt nicht erstellen.
Korrigiert mich, wenn ich falsch bin, Datenschutzerklärung wird 'zentral' im Footer zur Verfügung gestellt unter Kontakt und Rechtliches, Impressum wird aus den Anmeldedaten generiert.

Ich für meine Person möchte ungerne eine Abmahnung kassieren und werde mein Forum schliessen (ich habe bereits über 80 User gelöscht, um nicht noch mehr Daten rumzuschleppen) und ggf. umziehen, wobei ich jetzt zu meiner Frage komme.
Wenn ich das Forum im ACP deaktiviere, sprich für alle Benutzer sperre, ist das dann de facto wie offline gehen?
Und wie komme ich dann als Gründer wieder rein? (Sorry für die blöde Frage, aber ist schon ein paar Jahre her, dass ich mich mich mit der Erstellung des Forums 'geplagt' habe, war immer froh, dass es einfach läuft und seinen Zweck erfüllt)
Vielen Dank
Benutzeravatar
NikiMomo
Auszubildender
Auszubildender
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.2013
Barvermögen: 1.642,93 Points
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Forenstyle: Absolution

Re: Datenschutzerklärung ab 25. Mai 2018 (DSGVO)

Beitrag#8von NikiMomo » 12.05.2018 23:04

Kurt W hat geschrieben:Wenn du dein Forum im ACP deaktivierst, sieht es dann so aus:

http://pc-security.phpbb8.de/

Rein kommst du als Admin oder Mod. dann ganz normal über "Anmelden".

Gruß Kurt


Vielen Dank :blume:
Benutzeravatar
NikiMomo
Auszubildender
Auszubildender
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.2013
Barvermögen: 1.642,93 Points
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Forenstyle: Absolution

Re: Datenschutzerklärung ab 25. Mai 2018 (DSGVO)

Beitrag#9von NikiMomo » 13.05.2018 13:41

Kurt W hat geschrieben:Für den Gooof seine Support Seite ist sowieso der 25.5 der Letzte. Denn wenn er bis dahin seine Seite nicht entsprechend anpasst, DSGVO konforme Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung von jeder Seite aus abrufbar, Kontaktformular nur noch per SSL, Registrierung von neuen Usern nur nach Akzeptierung der Datenschutzerklärung usw. dann bekommt der so richtig Ärger.

Dieses mal kann er nicht einfach so den Kopf in den Sand stecken und es aus sitzen, sonst wird´s ziemlich teuer für ihn.

Gruß Kurt


Ich gehe aber nicht davon aus, dass was passiert.
Wenn ich mir so anschaue, es werden immer noch kostenlose Foren registriert (die Leute vertrauen halt auf die vollmundigen Versprechen auf der Webseite).
Ich kann es nicht verstehen, laut Webseite werden über 20.000 Foren gehostet.
Warum bin ich denn bei einem Hoster, weil ich keine oder wenig Ahnung habe (und bei Eröffnung wird einem ja auch suggeriert. dass alles kinderlicht ist).
Ich traue es mir ehrlich gesagt nicht zu, das Forum alleine auf einen eigenen Webspace umzuziehen, dazu fehlt mir einfach das Know How.
Über 100.000 Beiträge, mit viel medizinischem Fachwissen, ich könnte eigentlich nur heulen.
Ich habe in einem anderen Beitrag gelesen, dass man gff. Kontakt aufnehmen kann mit der Firma WireSys, helfen die beim Umzug?
Habe meine Homepage bei Alfahosting, aber ich glaube nicht, dass die mir beim Umzug des Forums 'helfen' würden.
Gibt es Erfahrungen, ich will ja nix geschenkt, aber ungefähre Kosten?
Benutzeravatar
NikiMomo
Auszubildender
Auszubildender
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.2013
Barvermögen: 1.642,93 Points
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Forenstyle: Absolution

Re: Datenschutzerklärung ab 25. Mai 2018 (DSGVO)

Beitrag#10von NikiMomo » 13.05.2018 14:48

Edeltraud hat geschrieben:NikiMomo dass hier was passiert, davon kann man ausgehen.

Wenn du nicht selbst hosten willst, ich bin zu Xobor.de umgezogen vor 2 Jahren



Lieben Dank Edeltraud, einen Umzug auf Xobor habe ich auch schonmal in Erwägung gezogen, allerdings wieder verworfen, weil die Forensoftware ein Eigenprodukt ist, ausserdem habe ich gesehen, dass dort im Forum auch ziemlich diskutiert wird wegen der DSGVO.
Wenn ich umziehe, dann auf einen eigenen Webspace, ich habe mir diverse Software angeschaut, Xenforo, Bulletin Board, Woltlab.

Edeltraud hat geschrieben:Dann bitte mache eine Datenschutzerklärung rein, sonst kann es mal sein,
du bist dran.

Wer ein Kontaktformular hat und das hast du nun mal, schon alleine da braucht man
eine, ebenfalls für alles anders, auch wenn viele meinen, man braucht das nicht.

Machs einfach rein bis 25.5. und gehe auf Nummer sicher !


Wie denn?
Ausserdem braucht es einen Auftragsverarbeitungs- Vereinbarung mit dem Host Provider!

Ich schalte mein Forum ab, bis ich ein Lösung gefunden habe.

Kurt W hat geschrieben:Also ich bin auch mit Wiresys Hilfe umgezogen. Ohne seiner Hilfe hätte ich es mir auch nicht zugetraut Ich hatte einfach zu wenig Ahnung

Hat aber alles prima funktioniert.

Melde dich halt einfach unverbindlich bei ihm und lasse dir ein Angebot nachen Die Kosten liegen so zwischen 120 - 150 Euro.

Gruß Kurt


Danke, scheinen ja auch bereits andere gemacht zu haben.
Blöd ist, ich kann zwar ein DB Back Up ziehen, aber keinen Dateien, habe nur welche von früheren Back Ups...
Ach Mann, das ist alles eine Sch.... :roulette:
Benutzeravatar
NikiMomo
Auszubildender
Auszubildender
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.2013
Barvermögen: 1.642,93 Points
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Forenstyle: Absolution

Re: Datenschutzerklärung ab 25. Mai 2018 (DSGVO)

Beitrag#11von Premium Mitglieder suriveros » 17.05.2018 13:20

hallo,

weiß einer, vor dem Umzug zur richtigen Zeit, wie man das Kontaktformular abschaltet kann?
Gruß Susanne
Benutzeravatar
Premium Mitglieder suriveros
Foren Mitglied
Foren Mitglied
 
Beiträge: 95
Registriert: 03.2011
Barvermögen: 3.268,80 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Forenstyle: GreenGrass

Re: Datenschutzerklärung ab 25. Mai 2018 (DSGVO)

Beitrag#12von Vati » 17.05.2018 14:39

Vati sagt ihr könnt löschen.

Style Prosilver bearbeiten Template und contact_body.html öffnen und mit diesem komplett ersetzen
Code: Alles auswählen
<!-- INCLUDE overall_header.html -->

<div class="clear"></div>

<form method="post" id="postform" name="postform" action="{S_CONTACT_ACTION}"{S_FORM_ENCTYPE}>
</form>
<!-- INCLUDE overall_footer.html -->


In subsilver

Hiermit überschreiben

Code: Alles auswählen
<!-- INCLUDE overall_header.html -->

<!-- INCLUDE breadcrumbs.html -->
<!-- INCLUDE overall_footer.html -->


Immer Cache löschen
Benutzeravatar
Vati
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.2017
Barvermögen: 474,61 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 3 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Deine Foren-URL: http://vati.phpbb8.de
Forenstyle: Vista

Re: Datenschutzerklärung ab 25. Mai 2018 (DSGVO)

Beitrag#13von Premium Mitglieder * rick40 * » 17.05.2018 19:33

Es wird im Hintergrund noch gearbeitet ...
https://www.phpbb8.de/datenschutz.phpbb3
Wenn Du denkst Du denkst, dann denkst Du nur Du denkst. Denkst Du?
Benutzeravatar
Premium Mitglieder * rick40 *
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 681
Registriert: 10.2012
Barvermögen: 26.747,76 Points
Wohnort: München
Danke gegeben: 113
Danke bekommen: 102x in 85 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: Winter Days

Re: Datenschutzerklärung ab 25. Mai 2018 (DSGVO)

Beitrag#14von Loki_GER » 19.05.2018 08:06

Und was die bereits gelöschten Accounts vor dem 25.05.2018 betrifft, muss man sich da keine Sorgen machen wenn da noch der Nick drinnen steht. Weil die DSGVO gilt ja nicht Rückwirkend. :ja:


Vorsicht, die DSGVO gilt bereits seit 05.2016, die Übergangsfrist endet am 25.05.18! Ich würde mir die Arbeit machen und die Nicks gelöschter Accounts bis mindestens 01.2016 entfernen.
Benutzeravatar
Loki_GER
Supporter im Ruhestand
Supporter im Ruhestand
 
Beiträge: 1886
Registriert: 01.2007
Barvermögen: 276,51 Points
Bank: 21.512,79 Points
Danke gegeben: 59
Danke bekommen: 314x in 197 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Datenschutzerklärung ab 25. Mai 2018 (DSGVO)

Beitrag#15von Premium Mitglieder * rick40 * » 20.05.2018 11:32

Edeltraud hat geschrieben:Genau das ist es Kurt, was mich dermaßen ankotzt !

Woher soll man als Laie wissen, was alles in den Foren steckt !

Was ich selbst einbaue, das weiß ich, was drin ist, das vermute ich
oder rätsel rum.

Habe keine Lust mehr

lass dich nicht verrückt machen, Dein Forum ist kostenlos, somit gelten für Dich diese Bestimmungen nicht. Du schreibst rein vorsorglich ....
Firmen und Selbständige müssen da schon mehr beachten.
Wenn Du denkst Du denkst, dann denkst Du nur Du denkst. Denkst Du?
Benutzeravatar
Premium Mitglieder * rick40 *
Foren-Guru
Foren-Guru
 
Beiträge: 681
Registriert: 10.2012
Barvermögen: 26.747,76 Points
Wohnort: München
Danke gegeben: 113
Danke bekommen: 102x in 85 Posts
Geschlecht: männlich
Forenstyle: Winter Days

Nächste

Zurück zu "phpBB3: Hilfestellungen bei der Benutzung"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

phpbb dsgvo

phpbb3 dsgvo dsvgo userboard phpbb dsgvo extension dgsvo private phpbb dsgvo phpbb phpbb forum dsgvo