Page 3 of 3

Re: Hilfe benötigt fürs Erstellen eines Forums

PostPosted: 12.09.2018 00:11
by Lagunaflair
Ingrid B. wrote:
Souly,wie mir mein Bekannter erzählt hat sterben die Forenanbieter schon länger aus.
Unsere Befürchtung ist das Forenanbieter die keine kostenpflichtigen Pakete anbieten nach und nach verschwinden.
Facebook bietet eine Möglichkeit ,du bist aber nicht der Herr deiner Daten und Facebook liest alles mit.
Xobor hat es richtig gemacht,nach und nach einige insolvente Forenanbieter übernommen .


Mensch Mädel, höre doch bloß mal mit Deiner Xobor Scheiße auf ! Der Laden ist viel zu teuer und auch dort liest die Hauptforenanministration alles mit und könne löschen ! Du bist also auch dort nicht Herr Deiner Daten. Der Laden ist genausowenig wert, wie die phpbb8 Foren von Gooof. Hoste selber, dann biste Herr Deiner Daten ! Xobor ist auch nur ein Abzockerladen.

Re: Hilfe benötigt fürs Erstellen eines Forums

PostPosted: 12.09.2018 00:58
by Ingrid B.
Bist du nicht derjenige der bei Gooof ein Forum betrieben hat,dann selber gehostet hat , womit du nicht klargekommen bist,anschließend hast du bei Gooof deinen Blog weitergeführt und erst vor kurzen hast du es selber auf die Reihe bekommen zu hosten ? Meine Bekannte bei Xobor hat mir geschrieben du hast hier einige Accounts unter denen du Beiträge verfasst.
Ob Xobor zu teuer ist ,entscheidet jede Person für sich selber. Es geht drum,wie groß ist die Chance bei Xobor über mehrere Jahre hinweg ein Forum zu betreiben ? Diese Chance ist bei Xobor größer als bei einem rein kostenlosen Anbieter.
Bis auf alle Anbieter sind Scheiße und hostet selber hast du nichts anzubieten.Tolle Unterstützung für Suchende.Immer dieselbe Leiher.Deine Alternativen sind den Aufwand des schreibens nicht wert.
Du schreibst bei Xobor kann mitgelesen werden.Kannst du nicht mitlesen ? Bist du nicht in der Lage die persönlichen Nachrichten deiner Mitglieder zu lesen ? Natürlich ist es dir möglich.
Xobor dürfte derzeit der größte Anbieter sein und nur weil die dich rausgeworfen haben oder du bei Xobor mit deinem Forum nicht klargekommen bist sind die nicht die schlechtesten auf dem Markt.Es bleibt auch die kostenlose Variante,von wegen zu teuer. Wer faul bleiben möchte ,sucht sich einen Anbieter der für sie die Arbeit übernimmt und dies kostet ein paar Euro. Sofern Xobor der Platzhirsch ist,kann er auch die Preise bestimmen.
Viele Forenhoster finde ich nicht,in den nächsten 2 Jahren werden einige der letzten auch verschwunden sein.Die Schuld liegt bei Facebook.Ich habe einen Platz für uns gefunden,ein kostenloses 0 Euro Forum und ich bin zufrieden.
Unsere Zufriedenheit kannst du uns nicht nehmen.
liebe Grüße,Ingrid B.

Re: Hilfe benötigt fürs Erstellen eines Forums

PostPosted: 12.09.2018 02:20
by Vati
Sagt mal wie Blöd seid ihr eigentlich? Da schaut man nach langer Zeit mal hier rein und dann so was.
Ihr benehmt euch unterste Schublade.
Hat man euch den Lolli weggenommen?
Jeder kann diesen Bullshit von euch hier lesen, ihr seid echt eine Lachnummer und peinlich zu gleich.
Wenn man bedenkt das man hier früher selber ein Forum hatte, muss man sich heute Fremdschämen sich mit euch abgegeben zu haben.
Ihr habt doch fast alle hier kein Forum mehr, warum schreibt ihr hier noch? So viel Langeweile, ist euer Forum Tod das ihr hier nur Bullshit schreibt?

Es gibt nach Gooof nur eine Möglichkeit und zwar selber hosten.
Xobor ist Müll und alles andere auch. Jeder der bei Xobor sein Forum hat, wird nie wieder so einfach auf eine anderen Forensoftware wechseln können. Wenn Xobor dicht macht, dann könnt ihr alles löschen. Tolle Aussichten.

Schaltet mal langsam eure drei Gehirnzellen an und verhaltet euch hier nicht wie das letzte Asoziales Pack. Kümmert euch lieber um eure Mitglieder anstatt so viel Müll hier zu schreiben.

Jetzt kommt nicht mit Argumenten ihr wollt die neuen hier alle nur warnen. Wenn die zu faul sind hier zu lesen, sind sie selber schuld. Wer sein Geld noch verbraten will, soll es halt tun.